Freitag, 14. Januar 2011, 07:58 Uhr
Innenstadtsanierung

Vollkommen konzeptlos!

2627
2
 

Zum Bericht "Pflaster wartet auf milde Witterung" im heutigen Gemeinnützigen

Varel Zum Bericht "Pflaster wartet auf milde Witterung" Nur eine kleine Anmerkung zum Bericht über die Innenstadtsanierung. Es ist nicht Korrekt, dass es ein Beleuchtungskonzept gibt. Dieses war und ist nicht Bestandteil des Auftrages an das Architektenbüro gewesen. Das Pflaster wird bald verlegt, ohne dass man sich näher über ein wirkliches Konzept unterhalten (z.B. welche Gebäude indirekt beleuchtet werden oder wo ggf. Stromabnahmepunkte für Aktionen sinnvoll wären) hätte. Schade! ... und dumm! Es gibt zwar einen Plankostenansatz für die Erstellung eines Konzeptes (nicht die Umsetzung) - doch leider wurde dieser Auftrag nicht vergeben - ich hatte dies in einer der letzten Sitzungen 2010 eingefordert . Macht irgendwie keinen Sinn erst einen neuen Teppich zu verlegen (verkleben) und sich später Gedanken zu machen, wo ggf. ein neues Kabel ins Erdreich gebracht werden müßte! Aber so läuft das bei uns nun mal! Mit besten Grüßen Iko

Leserkommentare (2)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor