Samstag, 14. Januar 2017, 14:50 Uhr
Shanty-Chor Benthullen-Harbern

Shanty-Chor Benthullen: Vorstand darf ein Jahr "nachsitzen"!

321
0
 
Artikel von

Benthullen / Harbern II Dass die am 9. Januar 2017 stattgefundene Jahreshauptversammlung in einer Bestzeit abgehandelt worden ist, zeichnet die Geschlossenheit des Shanty-Chors aus. Insofern haben die Vorstands-Mitglieder ihre Berichte entspannt vortragen können.

Beginnend mit der Begrüßung und ein Dankeschön an die Organisationsabteilungen durch den 1. Vorsitzenden Rudi Winkler für ihre Leistung im zurückliegenden Jahr 2016. Es ist ein erfolgreiches Jahr gewesen. Zu den Höhepunkten zählen zwei Konzerte in Bad Zwischenahn, Littels 666-Jahr-Feier und der Kramermarkt-Umzug in Oldenburg. Heino Suhr, 2. Vorsitzender, bekräftigt ebenso den guten Zusammenhalt in dem bestehenden Vereinsleben.

Es wird der Jahresbericht 2015 durch den Schriftführer Günter Asseln vorgelesen. Die errechneten Prozentzahlen ergeben eine hohe Beteiligung der Mitglieder an den Veranstaltungen und Übungsabenden. Der Kassenwart Arde Tränkle verkündet bei seinem Vortragen der Bilanz erwartungsgemäß einen Überschuss. Zu guter letzt wird der Vorstand entlastet!

Hiernach übernimmt, wie schon in den letzten Jahren, der Wahlleiter Hermann Klatte routiniert das Wort. Er hat ein leichtes Spiel! Außer dem Festausschuss, dem jetzt Heino Suhr, Fritz Schulz und Klaus Schmidt angehören, gibt es kaum personelle Veränderungen.

Schon jetzt sind für das Jahr 2017 über 20 Auftritte geplant. In Röbel (Müritz), Wardenburgs Partnergemeinde, werden vom 21. bis 23. Juli die Shantys beim 62. Seefest mehrere Auftritte haben. Traditionell wird es am 7. Juni und 6. September wieder öffentliche Konzerte in der Wandelhalle Bad Zwischenahn geben. Ferner sind in Varel im Tivoli und in der Querensteder Mühle ein Konzert geplant.

Ebenso wird die „Rote Angie“ beim Achternmeerer Erntefest-Umzug und wieder beim Oldenburger Kramermarkt-Umzug zu sehen sein.

Wer den Shanty-Chor stimmlich oder auch instrumental verstärken oder Termine buchen möchte, meldet sich beim Vorsitzenden unter Telefon 0441/43972. Geprobt wird alle 14 Tage montags.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor