Montag, 30. Dezember 2019, 11:03 Uhr
Adolf Hahn der Gewinner

Preisskat 2019 an der Howieker Wassermühle

230
0
 
Artikel von

18- 20 - weg . Gereizt wurde ohne Ende

Howiek
Auch für 2019 hatte Adolf Hahn vom Heimatverein Ocholt-Howiek wieder zu einem Skatabend an der Howieker Wassermühle eingeladen. Als Termin war der 2. Dezember 2019 gesetzt.
Der Weg zur Wassermühle wurde mit dem Fahrrad oder aber mit dem Auto genommen. Durch den Wärgen mit dem Fahrrad war natürlich der sicherste, denn die alte Klinkerstraße mit den sehr vielen Schlaglöchern war nicht so optimal. Um 17:30 Uhr konnte Adolf Hahn nach der obligatorischen Begrüßung und Einweisung den Spielstart geben.

Es wurde  kräftig gereizt und verloren, aber auch Gewinner waren dabei.
Nach drei Durchgängen wurde dann der Sieger ermittelt. Adolf Hahn bekam in diesem Jahr den schönen großen Präsentkorb mit Wurst und Schinken. Aber die
anderen Spieler gingen auch nicht leer aus, jeder bekam eine Wurst oder ein Stück Schinken mit. Nach der Siegerermittlung ging es zum gemütlichen Teil über.

Es war wieder einmal ein schöner und geselliger Abend.

Ein Dank zum Abschluß ging an Adolf Hahn für die Organisation. Er versprach auch, wenn möglich, 2020 noch einmal einen solchen Abend durchzuführen.

Gerold Harms hatte sich für die Bewirtung zur Verfügung gestellt. Auch er erhielt einen Dank der Spieler.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor