Donnerstag, 02. Juli 2015, 21:43 Uhr
Blaulicht / Ehrenamt fördern / Musik

Polizeiorchester Niedersachsen in Westerstede - Benefizkonzert für THW Jugend und Jugendfeuerwehr

1169
0
 
Artikel von

Die Jugendarbeit in der Jugendfeuerwehr und der THW Jugend Westerstede, ist nicht nur zentral für die Nachwuchsgewinnung, sondern auch ein großer Beitrag für die Präventionsarbeit. Mit einem Benefizkonzert am 9. Juli, unterstützt das Polizeiorchester Niedersachsen diese Arbeit.

Westerstede / Ammerland THW Jugend und Jugendfeuerwehr wollen ihren Mitgliedern neben der Hilfe für andere Menschen, auch noch darüber hinausgehende Werte vermitteln, die zentral für die Präventionsarbeit sind. Gemeinschaftsgefühl, Verantwortungsbewusstsein, Humanität und Mitgefühl sind nur einige Stichworte. Aber auch das Erlebnis einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung und das auch noch zu Gunsten anderer Menschen, zeichnen die Aktivitäten in den Jugendorganisationen beider Hilfsorganisationen aus.

Dieser wichtige Beitrag zur Prävention und Integration in die Gesellschaft, braucht aber Anerkennung und Förderung, ein guter Grund also, warum das Polizeiorchester Niedersachsen zu einem Benefizkonzert für THW Jugend und Jugendfeuerwehr nach Westerstede kommt.

"Klassik meets Swing & Pop" so der Titel des Konzertes am Donnerstag, 9. Juli ab 19:00 Uhr. Unter Leitung von Chefdirigent Thomas Boger treten die "Experten für den guten Ton" der Polizei, auf der Freilichtbühne am "Alten Markt" auf. Schirmherr dieser Aktion, die bei schlechter Witterung übrigens in der Kirche stattfinden wird, ist Bürgermeister Klaus Groß.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft