Sonntag, 22. Mai 2016, 18:50 Uhr
Fröbelstern / Fröbelstraße / Iwona Fankulewska

Ein Fröbelstern in der Fröbelstraße

3134
1
 

Werk der Westersteder Künstlerin Iwona Fankulewska

Westerstede Seit kurzem erinnert eine Skulptur in der Westersteder Fröbelstraße an deren Namensgeber. Und zwar handelt es sich um einen überdimensionalen so genannten „Fröbelstern“. Er wurde gestaltet von der Westersteder Künstlerin Iwona Fankulewska.
Eigentlich sind Fröbelsterne Bastelarbeiten, bei denen man aus vier Papierstreifen einen dreidimensionalen Stern zusammenflicht. Damit soll die Feinmotorik von Kindern trainiert werden. Sie wurden später nach ihrem Erfinder, dem Pädagogen Friedrich Fröbel  (1782-1852), benannt. Zu den Fröbelsternen gibt es auch einen Wikipedia-Artikel.

Bei der Benennung der Fröbelstraße stand quasi der dortige Kindergarten des Deutschen Roten Kreuzes Pate. Denn Friedrich Fröbel gilt als Begründer der Kindergartenidee.
Das neue Kunstwerk befindet sich auf dem Gelände bei den Wohnblocks der Ammerländer Wohnungsbau zur Kleinen Norderbäke hin. Dies Mehrfamilienhäuser wurden um das Jahr 1964 errichtet. Das hier außerdem noch gezeigte Bild mit den Wohnblocks im Bau aus dem August 1964 habe ich schon einmal in zwei Mein-Westerstede-Artikeln über die Entstehung der Fröbelstraße vorgestellt.

Die Ammerländer Wohnungsbaugesellschaft kündigte bereits im vorigen Jahr in ihrer Kundenzeitschrift „Schau mal“ (Ausgabe 12, 02/2015, Seite 10) die Aufstellung der Skulptur an. Das Magazin kann man auf der Website des Unternehmens lesen und auch herunterladen.

Am 30. Mai 2016 wurde der Fröbelstern im Rahmen einer kleinen Feier eingeweiht. Dazu gibt es einen NWZ-Bericht und ein Fotoalbum.

s. auch einen weiteren NWZ-Bericht vom 3.11. zu einer Feierstunde am 6.11.2016 anlässlich des Starts der abendlichen Illumination der Skulptur.

s auch das Fotoalbum vom 24.11.2016 zum Start der Illumination.

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor