Mittwoch, 24. Mai 2017, 15:02 Uhr
Howieker Pingsten

Kurs up Howiek und siene ole Watermöhln

244
0
 
Artikel von

Pingsten is dar wat los!

Ocholt-Howiek
Schull d`r noch well wesen, de nich weet, wat Pingsten bi de ole Howieker Warermöhl los is? – Dat hett sick nu doch  in all de Jahren woll rümsnackt, dat  in Howiek, in`t  Schilda  van`t  Ammerland  jedet Jahr woller Pingsten  fiert ward.
Ja, so hat der damalige NWZ-Redakteur und Heimatfreund Fiet Binder es einmal beschrieben.
Auch in diesem Jahr ist wieder  das Howieker Pfingstfest an der Wassermühle. Schon seit Wochen wird an der Wassermühle, unser Stück versteken Stück Heimat, gewerkelt, geharkt und gestrichen. Kurz vor Pfingsten werden dann noch die Bänke aufgelegt.Die Frauen des Vereins reinigen noch die Scheune und bereiten alles für den Festtag vor. Es wird Grün geholt, und dann kann Pfingsten kommen. Es ist immer wieder eine tolle Gemeinschaft. Schließlich soll am 1. Pfingsttag alles in bester Ordnung sein. Ja, wenn der erste Pfingsttag dann naht, dann ist in Howiek viel los. Der Heimatverein unter der Leitung von Frauke Rosendahl hat auch in diesem Jahr wieder viel auf die Beine gestellt. Auf der Freilichtbühne werden Volkstänze der Trachtengruppe gezeigt, es werden Kortjans von den Kindern der Plattdeutsch-AG der Grundschule Ocholt und von den Mitgliedern der Spielgruppe gezeigt. Das ganze Spektakel geht schon mit dem Frühstück ab 8 Uhr in der Scheune los. Nach den Aufführungen spielt das Blasorchester Strücklingen auf. Anschließend tanz dann noch die Damentanzgruppe des TUS Ocholt. Es soll auch noch eine befreundete Tanzruppe kommen. Woher? Das werden wir dann sehen.

Nachmittags  sind dann die Feierabendmusikanten  in der roßen Scheune anzutreffen. Sie spielen kräftig auf. Danzu wird Kaffee, Tee und Kuchen gereicht. Ja, dann kommt der Abend. Dann geht es richtig los, denn dann beginnt das 12. Möhlenspektakel in der Scheune. Am zweiten Feiertag ist  der Mühlentag. Dazu wird ab15 Uhr ein plattdeutscher
Gottesdient stattfinden. Gerade für Radwanderer ist dieser Termin ideal. Ja, ich selber freue mich schon auf Pfingsten. Wie hat Fiet Binder doch einmal gesagt? Jedereen ut`n Ammerland un noch väl wieter weg kann geern na Howiek henstürn, dar is he ümmer un ampartig to Pingsten van Harten willkamen. Wat d`r to don is? Kurs up Ocholt-Howiek un seine Watermöhl nehmen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor