Dienstag, 31. Januar 2017, 12:00 Uhr
Konzert / El Camino / Move String Quartett

"EL CAMINO" - Konzert mit Susanne Paul`s Move String Quartett

999
0
 
Artikel von

Sonnabend, 18.02.2017 / 20:00 Uhr / Güterschuppen Westerstede

Westerstede / Nachbarschaft Leider musste das Konzert des Move String Quartetts im Juni 2016 aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden. Doch begeisterte Jazz-, Tango- und Groove-Anhänger können sich schon den nächsten Termin im Kalender vormerken. Am Samstag, den 18.02.2017 geben die drei Musikerinnen und ihr männlicher Kollege ab 20:00 Uhr ein Gastspiel im Westersteder Güterschuppen.

Das Move String Quartett, arrangiert unter Susanne Paul, der studierten Cellolistin, die in einer deutsch-mexikanischen Familie in Kalifornien aufgewachsen ist, entwirft eine eigenständige, sehr europäische Vision von Jazz. Spielend gelingt es den versierten Musikern mit trockenem Humor und großer Weltläufigkeit, die Freiheit der Improvisation und die Feinheiten der Kompositionen auszubalancieren. Sie spannen einen großen Bogen von Bach und Debussy bis hin zu Led Zeppelin.

In ungewöhnlicher Streichquartettbesetzung – ein Kontrabass erweitert den Klang in die Tiefe – spielen die vier Musiker auch Eigenkompositionen, musikalische Landschaftsbilder, die subtil im Groove verankert sind, intime, doch kraftvolle Kammermusik.

Das heute in Berlin ansässige Move String Quartett ist international besetzt. Alle vier Musiker sind seit vielen Jahren auf den Weltbühnen zu Hause.

Es gehören dazu:
Susanne Paul  ( USA / Deutschland ) , Cello und Komposition
Gerdur Gunnarsgo`ttir  ( Island ) , Geige
Marie-Theres Härtel  ( Österreich ) , Bratsche
Carlos Bica  ( Portugal ) , Kontrabass

Ihre Debüt-CD „El Camino“ ist im November 2013 bei Jazz Haus Musik erschienen, ein überzeugendes, magnetisierendes und gefühlvolles Konzertalbum, das verschiedene Bilder, Stimmungen und Landschaften beschwört, wie sie einem Wanderer auf einer Reise – einer realen oder vielleicht einer inneren - begegnen können.

Karten gibt es noch im Vorverkauf für 20,00 Euro zu erwerben beim LESEZEICHEN Westerstede ( 04488 / 71881 ) und bei der Touristik Westerstede ( 04488 / 19433 ); Mitglieder des Bahnhofsvereins zahlen 16,00 Euro.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft