Sonntag, 30. Juli 2017, 15:11 Uhr
NABU Westerstede / Gebäudebrüter

„Naturschutz am Haus" - NABU Vortrag über Gebäudebrüter

323
0
 
Artikel von

Mit dem Projekt "Mitbewohner aus der Tierwelt“ wirbt der NABU Oldenburger Land für gebäudebrütende Tierarten.

Westerstede / Apen / Bad Zwischenahn

Wir sind nicht allein! An und in unseren Häusern leben viele Tierarten. Ursprünglich beheimatet an Felsen oder in Höhlen, besiedeln Vögel, Fledermäuse und Insekten Spalten im Mauerwerk, bauen ihre Nester unter Dachziegeln, nutzen Nischen an Gebäuden, um dort zu brüten oder richten sich im Efeu am Haus einen Schlafplatz ein.

Doch in den letzten Jahren haben sich die Bedingungen für die Gebäudebrüter verändert. Immer mehr Häuser werden renoviert und - vollkommen sinnvoll! - energetisch saniert. Leider werden dabei oftmals Zugänge verschlossen und es wird immer schwieriger, geeignete Brutplätze zu finden. Dabei ist es gar nicht schwierig für Hausbesitzer, den gebäudebrütenden Tieren Alternativen in Form von Nisthilfen zu bieten.

Die NABU Ortsgruppe Westerstede hat deshalb Silke Kreusel, Leiterin des Oldenburger NABU Projektes „Naturschutz am Haus – Mitbewohner aus der Tierwelt“, eingeladen. In einem spannenden Vortrag wird sie gebäudebrütende Arten, wie den Mauersegler, den Hausrotschwanz, die Breitflügelfledermaus und die Rote Mauerbiene in ihrer Lebensweise vorstellen und aufzeigen, wie auch an sanierten Häusern, Wohnraum für diese interessanten Tiere geschaffen werden kann. Dank der Förderung der Niedersächsischen Bingo Umweltstiftung wird Frau Kreusel Nisthilfen im Gepäck haben, die an dem Abend kostenlos vergeben werden können, sofern ein passender Platz am eigenen Gebäude vorhanden ist.

Die Veranstaltung findet am 10.08.2017 im Evangelischen Haus, Kirchenstraße 5, Westerstede statt, Beginn 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, die Ortsgruppe freut sich aber über eine Spende.

Bildnachweis: Mauersegler an der Nisthilfe: NABU/Heidrun Heinze

www.nabu-oldenburg.de

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin