Donnerstag, 05. Mai 2022, 08:43 Uhr
Seniorenfeier

Herrenrunde hatte Spargelessen im Doerps-Kroog

450
0
 
Artikel von

Senioren können feiern

Ocholt-Howiek
Die Herrenrunde traf sich am 2.  Mai 2022 um 14 Uhr am Bahnhof Ocholt. Viele der Männer  - alles Senioren – hatten sich mit ihren Fahrrädern versammelt. Der Wettergott meinte es gut mit uns, denn die Sonne lachte vom Himmel. Alle waren in guter Stimmung. Günther Bohlken und Bernhard Bernett hatten sich für diesen Tag eine schöne Rouge ausgesucht. Die heimatliche Tour ging über die Godensholter Straße, dann über den Harsinger Weg nach Apermarsch. Von dort weiter bis zu Hans-Georg Behlen.

Unterwegs war alles schon sehr grün. Es roch sprichwörtlich nach Frühling. Bei der Familie Behlen legten wir einen Zwischenstopp ein. Hier war schon alles für eine Gartenpause hergerichtet. Dann ging es weiter über Südholt nach Torsholt. Schließlich hatten wir den Doerps-Kroog erreicht.  Nach den kurzen Regularien konnte dann das
Spargelessen starten. Es wurde mächtig aufgetischt, Spargelsuppe, dann das Hauptgericht und dann danach Eis mit Erdbeeren. Alle Teilnehmer waren recht zufrieden. Nach einigen Stunden der Gemütlichkeit wurde dann der Heimweg angetreten.

Am 13 Juni 2022  treffen wir uns dann wieder  um 14 Uhr am Bahnhof,  natürlich mit den Rädern, denn dann  wollen wir die Firma Bruns in Lindern besuchen.

Voranzeige: Am 6. August  2022 werden wir mit dem Schiff von Leer nach Holland fahren,  mit Frühstück an Bord, Anschließend nach Groningen zum Markttag und dann wieder mit dem Bus gen Heimat.  – Ein günstiger Preis - Hier sind noch einige Plätze frei. Wer Lust hat, der sollte sich schnell anmelden und bezahlen. Näheres bei Hans-Gerd Harms 04409 412.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor