Sonntag, 03. November 2019, 19:55 Uhr
Signal auf gelb

Signal für die MABS steht auf Fahrt , vorläufig

442
0
 
Artikel von

Museumseisenbahn Ammerland/Barßel/Saterland kann vorläufig weiterfahren

Westerstede / Oldenburg / Bad Zwischenahn Herzlichen Dank erst einmal an alle, die sich für das weitere Schicksal der MABS interessiert und uns ,z.B auch hier, unterstützt haben!!!

Positiv an der, in einer Sondersitzung des Westersteder Stadtrates, im letzten Moment gefallenen Entscheidung den Infrastrukturanschlußvertrag mit der DB zu unterschreiben, ist die Tatsache, dass die geplanten Fahrten (z.B. Nikolausfahrt und Weihnachtsmarkt Hamburg) für dieses und das nächste Jahr stattfinden werden.

Allerdings ist das weniger der CDU/FDP Stadtratsmehrheit Westerstede zu verdanken, als  der aus der Not geborenen Bereitschaft der Museumsbahn durch den Zugriff auf ihre Reserven  (eigentlich für den längerfristigen Erhalt des Schienenbusses durch Bau eines Unterstands gedacht ) den weitaus größten Teil der ca 25000€ (ca 13000) beizusteuern!

Westerstede gibt dieses Jahr 2500€ und die nächsten Jahre 5000€. Leider hat die CDU/FDP Stadtratsmehrheit weder die touristische Bedeutung der Museumsbahn für Westerstede (an)erkannt , noch den damit verbundenen Unterschied zu den anderen Westersteder Vereinen , die immer wieder als Grund für die Zurückhaltung der Stadt bei der MABSfinanzierung genannt wurden , akzeptiert.
Wie es nach dem nächsten Jahr weitergehen wird ,"steht in den Sternen"! Und ohne die dann, jetzt von der MABS aufgebrachte Summe, ist wohl ein endgültiges Ende absehbar.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor