Freitag, 20. Dezember 2019, 17:19 Uhr
Weihnachtsgedichte und Freude schenken

Plattdeutschkinder besuchten das Altenheim in Westerstede

206
0
 
Artikel von

Freude und Spannung zugleich

Ocholt-Howiek
Die Kinder der Plattdeutsch - AG der Grundschule Ocholt besuchten das Altenheim
in der Grünen Str. In Westerstede.  Sie hatten viele Weihnachtsgedichte gelernt.
Jara Kreke meinte dann: Wir können doch mal meine Urgroßmutter im Altenheim besuchen und dort unsere Gedichte vortragen.
Die Idee war gut. Ich habe dann Frau Anne Penning vom Altenheim angerufen, und schon war der Termin für den 18. Dezember 2019 fertig.

Wir haben dann Fahrgemeinschafgen gebildet und sind nach Westerstede gefahren. Der Empfang im Altenheim war recht herzlich.ch . Für alles war gesorgt.
Auch eine Übertragungsanlage war vorhanden, so daß die älteren Herrschaften
alles gut verstehen konnten. Es war für mich und natürlich auch für  meine Kinder
Neuland, aber  wir haben alles sehr gut gemeistert. Eine besondere Leistung hat Jannes Knorr aus Torsholt dort hingelegt. Er hat allein ein langes Weihnachtslied
vorgetragen. Eine tolle Leistung. Dann kam der Abschied und jeder von uns bekam noch eine Kleinigkeit von Anne Penning überreicht. Alle waren zufrieden und haben sich gefreut. An dieser Stelle möchte ich auch einen Dank an die Eltern richten, denn sie haben uns sehr unterstützt.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor