Sonntag, 25. März 2018, 11:49 Uhr
Altes geht verloren

Ein weiteres Stück von Alt-Howiek geht verloren

343
0
 
Artikel von

Das Haus der Familie Hortig muss einem Neubau weichen

Howiek
Sicherlich ist fast jedem Ocholt-Howieker Bürger nicht entgangen, daß in
Howiek wieder ein Haus mit geschichtlichem Hintergrund verschwindet.
Es handelt sich um das Gebäude der ehemaligen Mühle der Familie Meiners.
Der frühere  Meinershof  stand dort, wo sich heute ein gelber Flachbau neben der Stelle von Bruns befindet. Damals waren hier Sandwege die alte Howieker Dorfstraße wurde später mit Klinkern gepflastert. Ja, wie gesagt, die Bauerei der Familie Meiners war umfangreich. Der damalige Besitzer Hermann Meiners baute auf Anraten seines Bruders Fritz  die Schweinemästerei. Es war übrigens die  einzige in Ocholt-Howiek. Die Mästerei stand entlang der Schulstraße bis hin zur Gießelhorster Bäke.. Die Mästerei wurde bis 1937 betrieben. Zur Schweinemästerei gehörte auch eine elektrisch betriebene Mühle, in der die Futtergerste verschrotet wurde. Nach dem zweiten Weltkrieg  wurde dann die Schweinemästerei zu Wohnungen umgebaut. Hier haben viele Heimatvertriebene ihre erste Unterkunft in der neuen Heimat gefunden. Ich selber kannte noch einige Heimatvertriebene die dort damals gewohnt haben. Später wurde dann aber dieses
 lange Gebäude abgerissen. Nur die Mühle wurde erhalten, die dann aber später an die Familie Rudi und Else Hortig verkauft wurde. Ja, so vergeht die Zeit. Übrigens: In der umgebauten Mühle haben auch Peter und Anita Hortig ihre Kinderzeit verbracht. Jetzt  wurde diese Mühle wiederum verkauft. Hier entsteht ein neues Haus. Auch weiterhin werden sich hier neue Bürger wohlfühlen

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor