Mittwoch, 20. September 2017, 10:14 Uhr
Neue Orgel - altges Liedgut

Neue Orgel in der Friedhofskapelle

113
0
 
Artikel von

Freude über neue Orgel

Ocholt
Die alte Orgel war in die Jahre gekommen, viele Töne verstummten oder gaben  nur klägliche Laute  von sich. Für den Organisten war es sicherlich immer eine Schwerstarbeit sich mit der alten Orgel zu beschäftigen. Somit musste man überlegen
ein neues Instrument anzuschaffen. Der Vorstand der Friedhofsvereinigung fuhr vor einiger Zeit mit Pastor Dr. Dr. Falaturi und einem Orgelfachmann nach Holland  um eine Orgel anzusehen, zu hören und dann gleich mitzubringen. Vorsorglich hatte man einen
Hänger hinter ein Auto gespannt. Es klappte alles bestens und man brachte die neue Orgel gleich mit.  Diese tut  nun schon seit einiger Zeit ihre Dienste bei den Beerdigungen. Da so eine Orgelanschaffung mit hohen Kosten verbunden ist, konnte durch gute Fürsprache erreicht werden, daß die  Cini- und Karl-Wahle-Stiftung  einen namhaften Betrag spendete, wofür sich der gesamte Vorstand und die Beratungsmitglieder herzlich bedanken.

 

 

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor