Freitag, 20. Mai 2022, 17:54 Uhr
Viel Arbeit

Viel Arbeit bei der Museumseisenbahn Ammerland - Saterland

586
0
 
Artikel von

Museumseisenbahn ein großer Touristenmagnet

Ocholt
Seit dem Bestehen der Museumseisenbahn  wird immer wieder im alten Lokschuppen und auch im Freigelände gewerkelt und gearbeitet. Die Fahrzeuge müssen unterhalten werden, denn sie müssen schließlich für alle Fahrten verkehrssicher sein. Aber hier muss man sagen, die Mitglieder der Museumseisenbahn haben ihre Fahrzeuge sehr gepflegt und alle sind mit Eifer bei der Sache.

Jetzt in den letzten Wochen konnte der große Wunsch des Vorstandes und auch der Mitglieder realisiert werden. Es wird auf dem Gelände des Ostbahnhofs eine große Halle errichtet. Die Fahrzeuge sind in die Jahre gekommen und benötigen bei Wind und Wetter entsprechenden Schutz. Lange hat  es bis zur Baugenehmigung gedauert,  aber im Frühjahr konnte der erste Spatenstich gemacht werden. Riesige Fundamente mussten ausgehoben werden. Die ‚Abnahme dieser Arbeiten erfolgte durch die oberste Behörde in Oldenburg. Dann aber konnten die ersten Stahlständer aufgerichtet werden.

Gestern wurde mit der Holzkonstruktion begonnen. Riesige Holzbalken wurden als Träger eingehängt. Diese Arbeiten werden alle, und dieses möchte ich ausdrücklich betonen, von ehrenamtlichen Helfern verrichtet. Hier gilt es einen  großen Dank zu sagen. Aber die Museumseisenbahner sind alle mit Eifer bei der Sache. Zum Winter sollen die Wagen unter Dach stehen, so die Aussagen der Mitglieder. Bis dahin liegt noch viel Arbeit vor ihnen. Ich werde dann erneut über die Arbeit berichten.

Zwischendurch finden aber die großen und beliebten Spargel- und andere Sonderfahrten unserer Museumseisenbahn statt. Auch diese Fahrten müssen vorbereitet, begleitet und nachbereitet werden. Alles von Ehrenamtlichen, denn ohne diese wäre eine solche Sache nicht möglich.  – Danke dafür –

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor