Montag, 08. Januar 2018, 12:12 Uhr
Allianzgebetswoche / Ökumene / Kirche

Allianzgebetswoche 2018

425
0
 

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Westerstede organisiert abendliche Gottesdienste sowie einen Seniorennachmittag.

Westerstede Auch in diesem Jahr findet in Westerstede wieder die ökumenische Allianzgebetswoche statt. Von Montag, dem 15. bis Freitag, dem 21. Januar werden jeweils um 19.30 Uhr abendliche Gottesdienste angeboten.

Dabei ist man zu jedem der Termine bei einer anderen christlichen Gemeinde hier im Ort zu Gast: am Montag im Christlichen Zentrum der Gemeinde Gottes, am Dienstag in der Evangelisch-methodistischen Kirche, am Mittwoch in der katholischen Herz-Jesu-Kirche, am Donnerstag in der Baptistenkapelle in Felde und am Freitag in der lutherischen St. Petrikirche.

Im Zentrum der Feiern steht jeweils eine Predigt. Dabei wechseln sich die Geistlichen und Vertreter der verschiedenen Gemeinden ab. Beispielsweise predigt der lutherische Pastor Michael Kühn in der Kapelle Felde und der katholische Pfarrer in der St. Petrikirche. Das übergeordnete Thema der Veranstaltungsreihe lautet: „Als Pilger und Fremde unterwegs“

Im Rahmen der Allianzgebetswoche findet am Mittwoch um 15 Uhr außerdem ein Seniorennachmittag mit den Pastoren Jürgen Saß und Michael Kühn statt. Dazu werden auch die Sternsinger erwartet.
Über das vollständige Programm informiert ein Handzettel – siehe dazu die Abbildung.

Übrigens wird die Allianzgebetswoche von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Westerstede organisiert. Diese feierte im vergangenen Jahr 2017 mit einem ökumenischen Festgottesdienst im September ihr 10-jähriges Bestehen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor