Montag, 12. November 2018, 15:14 Uhr
Für die Heimat

Heimatverein . Tradition - Lichterfest

344
0
 
Artikel von

Lichterfest im Wald an der Wassermühle

Ocholt
Im letzten Jahr, es wurde im Anzeiger darüber berichtet, feierte der Heimatverein
Ocholt-Howiek e.V. sein 70. Bestehen mit einem Lichterfest in der großen Scheune an der Howieker Wassermühle. Alle, die damals dort waren, können sich sicherlich noch gut an dieses schöne Lichterfest erinnern.
Aber auch in den Vorjahren wurde hier das Fest der Lichter bereits gefeiert.
So war es  natürlich, daß auch in 2018 wieder das große Lichterfest   in der Scheune gefeiert wurde.
Die fleißigen Helfer  und natürlich unsere Vorsitzende, Frauke Rosendahl, hatten sich auch in diesem Jahr wieder allerhand Arbeit gemacht.  Die Scheune war wieder feierlich hergerichtet. Das schöne trockene Laub raschelte zwischen den Stühlen und Tischen. Überall waren Lichter  
angebracht, einfach eine wunderschöne Atmosphäre bzw. ein herrlicher Blickfang. Die Gemütlichkeit war da. Vereinsmitglieder, Vereinsgönner, aber auch die Ocholter, Howieker und Karlshofer Bürger batten den Ruf gehört und waren anwesend. Auch die Freunde aus Godensholt waren gekommen. Die Festscheune war sehr gut Besucht. Auf der Wiese vor der Scheune waren wieder die  sehr schön leuchtenden Feuer  entfacht. Es war  wirklich ein schönes warmes Licht. Der Schützenspielmannszug in seinen tollen Uniformen spielte in der Scheune auf.  Es war ein schönes Bild , diese teilweise noch jungen  Musikanten dort spielen zu sehen. Es herrsche ein decenter Ton, zur Feier passend. Ja, man kann sagen, es passte alles. Unsere Vereinsvorsitzende, Frauke Rosendahl, hielt dann die Begrüßungsrede.  Für Getränke war gesorgt, auch leckere Bratwürste waren zu  bekommen.

Heino Gäfeke hatte für die wohlige Wärme in der Scheune gesorgt, denn er hatte einige  Gasgebläse  installiert., so war die Gemütlichkeit natürlich gegeben.

Bleibt zu hoffen, daß auch im nachten Jahr wieder  das für mich schöne Lichterfest
gefeiert wird. Aber zunächst kommt jetzt ja die Theatersaison, die Termine stehen fest,. Zu der schönen Komödie „ Wohen mit Oma „ werden auch wieder viele Gäste erwartet.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor