Freitag, 23. November 2012, 14:23 Uhr
Heuerhaus / Halstrup / Neulanden

Halstruper Heuerhaus in veränderter Form in Neulanden wiedererrichtet

2965
1
 

Das Gebäude war am alten Standort zuletzt in schlechtem Zustand.

Halstrup In diesem Jahr wurde an der Straße Neulanden ein altes Bauernhaus wiederaufgebaut. Es stand vorher an der Ecke Ringstraße/Am Paradies, wo mittlerweile ein Neubau entstanden ist. Es war eines von ursprünglich zwei nebeneinander stehenden Heuerhäusern des in der Nachbarschaft gelegenen Hofes Deye. Das andere Haus wurde schon 1964 abgebrochen, wovon es noch alte Fotos gibt.
2011 folgte der Bau an der Ecke. Ein darauf spezialisierter Bauunternehmer ließ ihn abtragen und lagerte die Bauteile - zumindest die noch brauchbaren - ein. Die NWZ berichtete darüber.  Es ist schon sehr lange übliche Praxis, daß Fachwerkbauten an einen neuen Standort versetzt werden.
Dort weist nun der Bau viele Veränderungen auf, die etwa dem modernen Wohnkomfort dienen. Dazu zählt ein kleiner Ausbau an der rechten Seite. Das Gebäude war am alten Platz zuletzt in sehr schlechtem Zustand, auch auf seiner rechten Seite, wo es scheinbar - zumindest drängte sich dem Laien der Eindruck auf - auf die Straße Am Paradies zu rutschen drohte. Sicherlich mußten viele Bauteile ersetzt werden, was auch bauliche Umgestaltungen wohl erleichterte.
Beim Dach wurde des weiteren auf Reet verzichtet, und es wurden Fenster eingesetzt
In der hinteren Giebelwand gibt es, um noch ein weiteres Beispiel für Veränderungen zu nennen, jetzt nur noch ein statt wie vorher zwei Fenster. Es mag aber auch sein, daß man hier einen früheren historischen Zustand wieder herstellen wollte.
Zuletzt fand sich eine Abbildung des hier behandelten Halstruper Heuerhauses am alten Standplatz in der NWZ vom 27.10.2012, und zwar in Form eines Gemäldes in der Ausstellung "Malerische Ansichten unserer Dörfer" in der Galerie Burgforde.

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor