Montag, 06. Juli 2015, 12:34 Uhr
Hospizdienst / Benefizkonzert / Ehrenamt

Hochklassiges Benefizkonzert

871
0
 
Artikel von

Singverein Emden unterstützt das Ammerland Hospiz

Westerstede / Bad Zwischenahn / Rastede Einen Streifzug besonderer Güte durch Werke großer Komponisten brachte der Singverein Emden in der St. Petri Kirche zu Gehör. Von Bach, Parry, Mozart, Schubert über Bartholdy, Grieg, Händel bis zu Haydn, Rutter und Rheinberger. Der von Gerhard Schoone geleitete Chor konnte die unterschiedlichen Stimmungen der Werke eindrucksvoll vermitteln. Solopartien wurden virtuos von Chormitgliedern übernommen. Hinzu kamen Instrumentalwerke für Orgel und Blockflöte.

Das Konzert wurde anlässlich des 5jährigen Bestehens des Ammerland Hospizes vom Hospizdienst Ammerland e.V., als ein Träger der Einrichtung, initiiert. Dessen Vorsitzender, Ulrich Schwalfenberg, begrüßte die Gäste und bat um Spenden zugunsten des Hospizes.

Die mehr als 100 Zuhörer waren beeindruckt und belohnten den Singverein mit lang anhaltenden Applaus.Kea Freymuth, die Leiterin des Ammerland Hospizes, bedankte sich herzlich für das große Konzert und beim Publikum für die Spenden. Die Einrichtung ist für die umfassende Versorgung der Hospiz-Bewohner auf Spenden angewiesen und das Benefizkonzert konnte mit einem Betrag von 1030,00 Euro einen wesentlichen Beitrag leisten.

Das Ammerland Hospiz wurde am 1.November 2010 eröffnet und hat seit dem über 600 Menschen auf ihrem letzten Lebensweg begleitet. Ein Team aus haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden kümmert sich um die Bewohner und ihre Angehörigen und schafft eine Atmosphäre, in dem die Menschen ihre letzte Zeit gestalten und Abschied nehmen können.

Träger der Einrichtung sind die Ammerlandklinik und der Hospizdienst Ammerland e.V. Letzterer
begleitet und unterstützt bereits seit 1997 schwerstkranke und sterbende zu Hause und in Heimen. Bereits zur zur Vereinsgründung vor 18 Jahren wurde ein stationäres Hospiz angedacht. Seitdem dies vor 5 Jahren realisiert werden konnte, bieten der ambulante Hospizdienst und das stationäre Hospiz gemeinsam eine gut ausgebaute und umfangreiche hospizliche Versorgung und Unterstützung für die Menschen im Ammerland und der Region.
Hierfür sind weitere Spenden und ehrenamtliche Mitarbeiter herzlich willkommen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin