Mittwoch, 26. Februar 2020, 16:07 Uhr
Klimawandel - oder ?

Es regnet – es regnet – und es stürmt -Aprilwetter

239
0
 
Artikel von

Howiek
In den letzten Wochen und Tagen hat es  fast ununterbrochen geregnet und gestürmt. Der Boden hat viel Wasser aufgenommen, aber der Grundwasserstand ist  noch niedrig. Man mag es nicht
glauben wenn man durch den Wärgen geht, dann sieht man in den Gräben wieder Wasser, auch im Wald steht Wasser . Für Bäume und Pflanzen ist es natürlich sehr gut. Kommt man weiter zur
Ollenbäke, dann sieht man schon von der Ferne das silberne Band der Bäke. So hoch war der Wasserstand in der Ollenbäke lange nicht.

Auch der Schaugraben, er kommt vom Moor her, ist über die Ufer gelaufen. Hinter  der Wassermühle ist wieder Wasser. Die alten Howieker hätten sich früher über diese Wassermassen gefreut, denn dann konnten sie in den Wintermonaten Korn mahlen.

Aber lange wird es so nicht bleiben, denn die Bäche und Bäken sind begradigt, so daß ein
schneller Abfluss stattfinden kann. Allerdings, so muss man feststellen, sind viele Gräben
an Feldern und Wiesen lange Zeit nicht gereinigt worden bzw. sie wurden von den Land-
wirten zugepflügt. Diese Fehler sind auch an den Straßengräben festzustellen. An den kleinen  Straßen  steht Wasser ohne Ende.

Kein Wunder, denn es kann nicht mehr abfließen (wohin denn auch?)
Alles musste verrohrt werden, denn es war praktischer. Viele kleine
Rohrstränge sind  total versandet und somit unbrauchbar geworden.
Es wird Zeit, daß wieder Ordnung im Abflußsystem geschaffen wird.

Dieses sollte allerdings auch für Landkreise und Komunen Gültigkeit haben, denn auch hier liegt vieles im Argen. Denke ich an Straßengräben usw. usw.

Hoffen wir, daß sich in dieser Sache in nächster Zeit  etwas tut.

Straßenwärter könnten die Schaufel  in die Hand nehmen und Wasser laufen lassen usw. usw. Es gibt viele Möglichkeiten, aber es muß getan werden!

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor