Freitag, 16. Februar 2018, 18:48 Uhr
Kommunalpolitik

Antrag auf den Weg gebracht

198
0
 

Kommunalpolitik für alle Bürgerinnen und Bürgern transparent machen

Westerstede Der SPD OV Ocholt traf sich im Februar zu seiner monatlichen Mitgliederversammlung im Gasthof Dierks Torsholt. Diese war mit 20 Mitgliedern gut besucht. Hauptthema war die Bundespolitik, aber auch die Landespolitik und vor allem die Kommunalpolitik kamen nicht zu kurz.

Zur Abstimmung lag uns ein Antrag auf Änderung der Hauptsatzung der Stadt Westerstede vor. In den Antrag geht darum das Kommunalpolitik für alle Bürgerinnen und Bürgern transparent sein soll, sprich das Bild- und Tonaufnahmen im Rahmen des § 64 der niedersächsischen Gemeindeordnung zu gelassen werden. Den genauen Wortlaut des Antrages ist unter www.wst-spd.de/ortsverein-ocholt/presseinformationen/ einzusehen.

Alle Anwesenden Genossinnen und Genossen stimmten für den Antrag. Mittlerweile ist der Antrag an den Vorsitzenden des SPD Stadtverbandes  und Fraktionsvorsitzenden Frank Lukoschus übergeben worden

Nach der MV nahmen wir noch an den Torsholter Glückswochen teil.


Hier werdet Ihr auf den laufenden gehalten:

www.facebook.com/SPDOcholt

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor