Mittwoch, 18. Dezember 2019, 16:33 Uhr
Weihnachten / Kirche / Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer

Katholischer Weihnachtsbrief 2019

400
0
 

Gottesdiensttermine während der Weihnachtszeit und mehr...

Westerstede / Augustfehn Die katholische Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer Westerstede/Augustfehn hat auch in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsbrief herausgebracht. Die meisten Gemeindemitglieder dürften ihn wohl mittlerweile in ihrem Briefkasten vorgefunden haben. Restexemplare werden, soweit vorhanden, an den Schriftenständen der beiden Kirchen in Augustfehn und Westerstede zur Mitnahme ausliegen.

An erster Stelle informiert die Schrift über die vorgesehenen Gottesdienste während der Weihnachts-Feiertage und zum Jahreswechsel:
Vierter Advent:
Sa. 21.12. 17.00 Vorabendmesse in Augustfehn, 18.30 Vorabendmesse in Westerstede.
So. 22.12. 9.30 Uhr Heilige Messe in Augustfehn, 11 Uhr Hochamt in Westerstede.
Heiligabend: 15.30 Krippenfeier mit Heiliger Messe in Westerstede, 17.15 Krippenspiel mit anschließender Christmette in Augustfehn, 22.30 Christmette in Westerstede.
1. Weihnachtstag: 9.30 Hochamt in Augustfehn, 11.00 Hochamt in Westerstede.
2. Weihnachtstag: 9.30 Hochamt in Augustfehn, 11.00 Hochamt in Westerstede.
Sa. 28.12. 17.00 Hochamt zum Jahresschluss in Augustfehn, 18.30 Hochamt zum Jahresschluss in Westerstede.
So. 29.12.: 9.30 Hochamt zum Jahresschluss in Augustfehn, 11.00 Hochamt zum Jahresschluss in Westerstede.
Neujahrstag: 11.00 Hochamt in Westerstede.
(Irrtümer vorbehalten)
In allen Gottesdiensten zum Vierten Advent wird unter dem Motto „Mut zum Frieden“ das Friedenslicht aus Bethlehem ausgeteilt.
Die Kollekten in den Gottesdiensten am 24. und 25.12. sind für „Adveniat“ bestimmt. Dieses kirchliche Hilfswerk engagiert sich zusammen mit lokalen Projektpartnern u.a. gegen Menschenhandel, soziale Ungerechtigkeit und die Ausbeutung der Umwelt.

Wie jedes Jahr enthält der Weihnachtsbrief geistliche Grußworte des Pfarrers und des Pastoralreferenten und einen Bericht des für die Finanzen zuständigen Provisors. Es gibt Rückblicke in Wort und Bild auf das vergangene Jahr und Ausblicke auf zukünftige Aktionen und Veranstaltungen.
Einer der Höhepunkte von 2019 war wohl die Visitation von Weihbischof Wilfried Theising am 18. und 22. März in Augustfehn und Westerstede. Darüber berichtet die Pfarreiratsvorsitzende Anke Padeken.
Außerdem hat die Kirchengemeinde eine neue Website bekommen – zu finden unter www.katholische-kirche-westerstede.de oder www.katholische-kirche-augustfehn.de.
Im Mittelpunkt der Sternsingeraktion am 5. Januar 2020 in Augustfehn und Westerstede steht das Thema „Frieden“ am Beispiel des Libanon.
Die ökumenische Allianzgebetswoche vom 13. bis 17. Januar in Westerstede beschäftigt sich mit dem Thema „Wo gehöre ich hin?“. An jedem dieser Tage findet um 19.30 Uhr ein Gottesdienst statt – immer in einer anderen Kirche in Westerstede und jeweils mit einem anderen Prediger. Hinzu kommt ein Seniorennachmittag am 15.1. um 15 Uhr im Evangelischen Haus. Die Gebetswoche wird organisiert von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Westerstede.
Der Kirchenchor der Gemeinde feiert 2020 sein 40-jähriges Bestehen und Gerda Knittel ihr 35-jähriges Jubiläum als Leiterin des Chores. Aus diesem Anlass möchte sie zum 1. September 2020 aber auch Platz für eine jüngere Nachfolgerin oder einen jüngeren Nachfolger machen. Dieser wird noch gesucht. Interessenten können sich gerne bei der Pfarrgemeinde oder bei Frau Knittel selbst melden.
Mehr zu diesen und anderen Themen, wie gesagt, im Weihnachtsbrief.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor