Freitag, 11. Mai 2018, 22:39 Uhr
Amateurfunk / Internet / Smartphone

Was machen Funkamateure im Handy Zeitalter ?

251
0
 
Artikel von

Öffentliche Funkvorführungen über Pfingsten vom 18.-21.05.18 in Aperberg, dort wo das traditionelle Kornmähen veranstaltet wird. Alle die es Interessiert was Funkamateure im heutigen Handy Zeitalter in ihrem Hobby machen, sind herzlich eingeladen uns auf dem Fieldday in Aperberg zu besuchen...

Edewecht / Rastede / Bad Zwischenahn Der Amateurfunkverein des Deutschen Amateur Radio Club e.V. Ortverband Ammerland veranstaltet mit der Unterstützung umliegender Ortsverbände aus Leer, Wiesmoor, Varel und Wittmund traditionell über Pfingsten vom 18.05 bis 21.05. 2018 einen Fieldday.
Link: Ort (Traubenstr. 35, 26689 Apen)

Dies bedeutet nichts anderes das wir eine Amateurfunkstation über das Wochenende auf einen freiem Feld aufbauen und internationalen Funkverkehr sowohl in Sprache als auch mit digitaler Datenübertragung durchführen.
Viele können mit den Begriffen Sprechfunk und Morsen vielleicht noch etwas anfangen. Aber wenn es um digitalen Sprechfunk oder digitaler Datenübertragung geht, wird es schon etwas komplexer. Doch so schlimm ist das ganze eigentlich nicht, wenn man die Unterschiede erst einmal verstanden hat.

Um das ganze einmal zu zeigen, möchten wir öffentliche Vorführungen im Bereich Sprechfunk auf Kurzwelle und UKW, Digitale Betriebsarten wie JT65, FT8 und PSK mit PSK-Reporter, sowie digitalen Sprechfunk mit C4FM, DMR und DSTAR durchführen. (Vorbehaltlich möglicher Änderungen der Themengebiete)
Ebenso soll es eine praktische Bauvorführung einer einfachen und kostengünstigen Antenne geben.

Dank der Unterstützung durch den Ortsverband Varel I13 wird es auch eine Vorführung mit Amateurfunkfernsehen geben. JA, auch dies ist in unserem Hobby möglich.
Wir können und dürfen Bild- und Tonübertragung auf unseren Frequenzen durchführen und die Video- und Übertragungstechnik unseren Bedürfnisse anpassen.
Was sind Latenzzeiten ? Warum machen Reporter im Fernsehen immer mal wieder ihre Berichterstattung mit Mobiltelefon ?
Solche und andere Fragen können von uns beantwortet werden.

Die Vorführungen werden schwerpunktmäßig am Samstag und Sonntag in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr angeboten.

Aber auch außerhalb dieser Zeiten sind Tagesbesucher gern gesehen und können selbstverständlich vorbeikommen.

Und für den Hunger und Durst ist vorgesorgt, es gibt Bratwurst und Getränke zu kleinen Preisen.

Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kurzinfo:

Zeitraum:
18. - 21.05.2018 (Pfingsten)

Ort:
Traubenstraße 35, 26689 Apen - Aperberg
(dort wo der Vereins für Heimat und Brauchtumspflege in Aperberg das traditionelle Kornmähen veranstaltet)

Kontakt:
dc0mk@darc.de oder 0175-5145599

Webseite:
www.india01.de

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor