Sonntag, 22. September 2013, 16:41 Uhr
De Kanaal Komödianten

Theater in Jeddeloh II

3623
0
 
Artikel von

Alln`s Goethe oder wat...?

Edewecht / Jeddeloh II De Kanaal Komödianten Jeddeloh II speelt:

Alln`s Goethe oder wat...?

Schwank in 3 Akten von Bernd Gombold übersetzt von Marita Coels und Holger Intemann



Dem Bürgermeister Richard Schnösel (Theo Vehndel) von Kleinstrohbach ist die heruntergekommene Kneipe „Zur eisernen Faust“ samt Wirt Johannes Wärter (Christian Schlingmann) schon lange ein Dorn im Auge.

Schnösel möchte den „Schandfleck“ am liebsten kaufen und abreißen. Doch der Wirt weigert sich zu verkaufen. Mit Hilfe des Gemeinderats Florian Brenner (Marco Buske) setzt der Bürgermeister den Wirt unter Druck.

Unterstützung erfährt dieser durch seinen Stammgast, den Obdachlosen Willi (Jürgen Schlingmann) und die resolute Putzfrau Rosi (Inge Kreye).

Auf dem Dachboden der Kneipe entdeckt Rosi eine Kiste mit seltsamen alten Papieren.
Willi, der früher einmal Gymnasiallehrer war, glaubt, in diesen Dokumenten die Handschrift des großen Johann Wolfgang von Goethe zu erkennen.

Bürgermeister Schnösel wittert die Chance, Ruhm und Ehre als „Goethe Gemeinde“ ernten zu können. Dies ruft seine erbitterte Kontrahentin, die überhebliche Fraktionsvorsitzende Klara Schnalzer, (Bärbel Seidel) auf den Plan.

Für die Pressekonferenz wird Willi - rasiert, gewaschen und neu eingekleidet – als Goethe-Experte präsentiert und Putzfrau Rosi fungiert als Marketing-Beraterin.
Elli (Claudia Kruse), eine Freundin von Rosi, gibt sich gegenüber dem Bürgermeister als spendable Vorsitzende des Goethe-Instituts aus. Lediglich Sonja Maus (Frauke Backhus), nicht sehr intelligente Sekretärin und Geliebte des Bürgermeisters, glaubt nach wie vor, Goethe sei ein Schlagersänger.

Regie führt in bewährter Manier Hanna Schlingmann, während Heike Schmüser und Anne Büsing als Souffleusen tätig sind. Für das passende Aussehen der Laienschauspieler ist Ulrike Vehndel zuständig, für die Kostüme Inge Brunßen. Um die Technik und Werbung kümmert sich Peter Brötje. Das Bühnenbild wurde unter Leitung von Walter Schmüser gefertigt.

Aufführungen:

Freitag,     08. Nov. 2013  20.00 Uhr (Premiere)
Samstag,  16. Nov. 2013  20.00 Uhr
Sonntag,   17. Nov. 2013  18.00 Uhr
Freitag,     22. Nov. 2013  20.00 Uhr
Samstag,  23. Nov. 2013  20.00 Uhr
Freitag,     29. Nov. 2013  20.00 Uhr
Sonntag,   01. Dez. 2013  15.00 Uhr

Alle Aufführungen finden im "Landgasthof zum Goldnen Anker" in Jeddeloh II statt.

Kartenvorverkauf:

Ihre Kette Markt Eric Bruns, Jeddeloh II
oder telefonisch bei Kassenwartin
Renate Köpp.   Tel. 04486-94410
 
Karten auch an der Abendkasse erhältlich!

Eintritt: 6€

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor