Freitag, 04. Februar 2011, 14:56 Uhr
Ehrungen beim Jammerkaffee

MGV "Sängerrunde" feiert Jammerkaffee

1957
0
 
Artikel von

Zum traditionellen -internen Vereinsfest- "Jammerkaffee"2011, hatte der Männergesang- verein (MGV) "Sängerrunde" seine aktiven und fördernden Mitglieder in den Schützenhof Edewecht eingeladen.

Edewecht In fröhlicher Runde wurde gesungen, gegessen, getanzt und bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Aufgrund seiner aktiven 25-jährigen Mitgliedschaft in der Sängerrunde, wurde Lothar Schulz mit der silbernen Ehrennadel des Oldenburgischen Sängerbundes geehrt. Außerdem wurde Heino Lienemann vom MGV für über 30-jährige Vorstandsarbeit und über 20-jährige Tätigkeit als Liedervater geehrt. Er wurde -völlig überraschend für ihn- zum Ehrenliedervater ernannt. Heino Lienemann hatte das Amt des Liedervaters auf der letzten Mitglieder-Versammlung zur Verfügung gestellt. Sein Nachfolger -Hans-Hermann Bischoff- überreichte; als Dank für die geleistete Arbeit, eine Ehrenurkunde und einen Präsentkorb. Erstmals leitete der neue Dirigent der Sängerrunde, Genci Puka, den Chor. Seit Januar 2011 übt jetzt der freischaffende, gebürtige Albaner, der aber schon seit rund zwanzig Jahren in Oldenburg lebt, Lieder mit dem MGV "Sängerrunde" Edewecht ein. Er löste die beliebte Vorgängerin Alina-Maria Rötzer ab, die leider aus privaten, familiären Gründen die Chorleitung aufgeben mußte. In seiner kurzen Ansprache hofft Genci auf eine längere und harmonische Zusammenarbeit; wobei er sich -genauso wie die Männer der Sängerrunde- auch neue aktive Mitglieder als Sänger wünscht.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor