Donnerstag, 29. Juni 2017, 18:07 Uhr
Emsflower Sommerprogamm 2017

Sommerprogramm des LandFrauenvereins Jeddeloh II

85
0
 
Artikel von

Sommeranfang wie aus dem Bilderbuch

Jeddeloh II

Ein guter Tag für die  Jeddeloher LandFrauen bei bestem Wetter  eine kleine Radtour mit anschließendem Spargelessen in Angriff zu nehmen, war der 15. Juni 2017. Die beiden "Spargelköniginnen" Ilse Hinzmann und Rena Seeger hatten sich eine schöne Route ausgedacht, und die heimische Gaststätte "Zum goldnen Anker" servierte  ein vortreffliches Spargelmenü, das die Teilnehmerinnen in vollen Zügen genossen.

Einen weiteren  richtigen Zeitpunkt hatte sich die Gruppe der  LandFrauen für ihren Besuch des familiengeführten  Gartenbauunternehmens "Emsflower" in Emsbüren ausgesucht.
Gegründet wurde die Firma im Jahr 1954 von Jan Kuipers in den Niederlanden in De Lutte.
Der Betrieb in Emsbüren, der mit 100 Hektar Land der größte in Europa ist, wurde 2004 eingerichtet.
Die 32 Besucherinnen, die eine Führung durch den komplett überdachten Erlebnispark  gebucht hatten, waren begeistert von der Urlaubsstimmung im Tropen- und Kakteengarten. Hier verzauberten zwischen exotischen Pflanzen mehr als 40 Arten von Schmetterlingen oder Kois in schillernden Farben in schön angelegten Teichen,
die LandFrauen aus Jeddeloh II.
Das Restaurant im Wintergarten verwöhnte die Gaumen der Gäste  mit kulinarischen Köstlichkeiten. Zudem konnten die Frauen im "Emsflower-Shop" nach Herzenslust einkaufen. Seltenes oder lange Gesuchtes war besonders gefragt.
Beeindruckt war man auch vom "Emsflower Schulprojekt Tansania e.V.".
Mit Spendenaktionen hilft der Verein im afrikanischen Tansania bei der schulischen Bildung und bei der Gesundheitsprophylaxe.  Außerdem wird die einheimische Bevölkerung unterstützt beim Pflanzenanbau. Hier steht  das Motto "Hilfe zur Selbsthlfe" im Vordergrund.

Weiter ging es   zur "Enkingsmühle", ebenfalls in Emsbüren. Auch hier wurde eine Führung durch die Mühle, die seit mehr als 210 Jahren besteht und die Pumpernickelbäckerei angeboten. Gelabt haben sich die Frauen an der berühmten  Pumpernickeltorte, die schon einmal in der  NDRLandpartie vorgestellt wurde.

Der nächste Termin des LandFrauenvereins Jeddeloh II ist die Fahrradtour am 18.7.17. Beginn: 15.00 h am Sportplatz in Klein Scharrel mit anschließendem Grillabend (Hinweise hierzu in der NWZ beachten).

Am 27.7. ist wieder die Ferienpassaktion "alte Spiele neu entdeckt" geplant.

Eine Halb-Tagestour zum Familienbetrieb  Hof Butendiek in Seefeld mit einem Hofladen und einer privaten Käserei wird am 17. August durchgeführt. Hier  kann man erleben, wie moderner Ökolandbau funktioniert. Eine Einladung für die Mitglieder folgt.

Am 22. August steht - wie jedes Jahr - wieder eine Blutspendeaktion mit dem DRK auf dem Programm. Wie immer findet der Termin in den Räumen  der Feuerwehr an der Wischenstraße von 17.00 h bis 20.00 h statt.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin