Dienstag, 10. Oktober 2017, 19:15 Uhr
VdK Edewecht auf der Ginseng-Farm n Bockhorn und Wolfcenter in Dörverden

VdK Edewecht in Walsrode und Dörverden

73
0
 

Edewecht / Walsrode / Dörverden Am Samstag, d. 07.10.2017 fuhr der VdK-Edewecht zunächst
zur Ginseng-Farm nach Bockhorn in der Lüneburger Heide.
Da auch hier der Sturm gewütet hatte und es ordentlich regnete,
konnte wir die Farm nicht besichtigen.
Es wurde jedoch ein Vortrag über Ginseng und Produkte gehalten
und auf einer Videowand Lichtbilder gezeigt.
Seit Beginn der 1980er Jahre wird der Ginseng in Bockhorn angebaut.
Die Pflanzen wachsen 6 Jahre und werden dann geerntet. Auf dem Feld
darf anschließend 30 Jahre kein Ginseng mehr angebaut werden.
Anschließend konnte noch eingekauft werden. Danach gab es ein
leckeres Mittagessen.
Etwa gegen 14:00 Uhr ging es weiter zum Wolfcenter Dörverden.
Hier hatten wir das Glück, dass es während der Führung nicht regnete.
Während der Führung wurde uns einiges Wissenswerte über die Wölfe
erzählt, u.a. auch wie man sich bei der Sichtung eines Wolfes verhalten soll.
Auch waren wir bei einer Fütterung zugegen.
Nach der Führung gab es dann noch Kaffee/Tee und Kuchen.
Danach begann die Rückfahrt nach Edewecht, so dass wir gegen 20:00 Uhr 
alle wieder zurück waren.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor