Freitag, 14. Juli 2017, 16:58 Uhr
VdK Edewecht

VdK Edwecht fährt zur Storchenpflegestation Berne

110
0
 

Sorchenpflegestation

Edewecht / Berne Am Samstag, d. 08.07.2017 um 12:30 Uhr starteten wir zur Storchenpflegestation 
in Berne. Dort angekommen sahen wir schon eine Vielzahl an Störchen. Der Leiter
der Pflegestation erklärte uns, dass sich dort etwa 50 Storchennester befinden.
Die Storchenpflegestation wurde vor 25 Jahren gegründet. Im Oldenburger Land
gab es bis zu diesem Zeitpunkt nur 5 Storchenpaare die gebrütet haben.
Durch die Pflegestation wurde  Zahl der brütenden Störche erheblich vergrößert.
Störche, die auf ihren Flügen häufig mit Stromleitungen kollidieren, Junge, die aus
dem Nest gefallen sind, oder Störche, die im Straßenverkehr verletzt wurden,
werden hier mit dem Ziel gepflegt, möglichst wieder in die Natur zurückgeführt zu werden.
Aber auch Dauerpfleglinge, die aufgrund von schwersten Verletzungen nicht wieder
in die Freiheit gelangen können, werden hier gepflegt Sie haben hier die Möglichkeit
ihren eigenen Nachwuchs aufzuziehen.

Im Freigehege befinden sich die behinderten Störche, die dort in  Bodennester
nisten. Von Barßel, Detern bis nach Wischhafen werden dort verletzte Störche
behandelt. Pro Jahr sind es ca. 100 Störche.
Nach dem Besuch der Pflegestation ging es zu einer gemütlichen Kaffeetafel                               im Moorriemer Landcafe'. Anschließend wurde die Heimreise angetreten.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor