Sonntag, 07. Mai 2017, 20:02 Uhr
Maibaumsetzen / Schützenverein Jeddeloh I / Tradition

Unkonventionelle Pflanzenvermehrung im Mai

289
0
 
Artikel von

Maibaumsetzen des Schützenverein Jeddeloh I mit vielen Gästen und nächtlichen Erfolgen

Jeddeloh I / Edewecht Jedes Jahr Anfang Mai kommt es in Jeddeloh I zu einem seltenen Phänomen. Auf unkonventionelle und gärtneruntypische Art und Weise wird hier Pflanzenvermehrung betrieben, und das auch noch über Nacht. Auch die Jahreszeit und sogar das Datum sind immer dieselben. 
Doch Spass bei Seite. Der Schützenverein Jeddeloh I führte wie in den Jahren zuvor sein traditionelles Maibaumsetzen mit den Gästen aus dem Dorf und umzu durch, zudem jeder herzlich eingeladen war. Der Baum wurde mit den zuvor gebundenen Girlanden geschmückt und mit einer ordentlichen Anzahl von Flattern verziert. Das schon die Vorarbeiten sehr viel Spass machen, zeigt sich an der stetig wachsenden Zahl an Helfern, die den Abend mit einer Grillsause beschliessen.
Auch in diesem Jahr blieb der Maibaum im Besitz des Schützenverein Jeddeloh I. Die Jungschützen zeigten sich dafür verantwortlich, dass der Baumbestand in diesem Jahr zulegen konnte.
De Maienboom ut Jeddeloh twee
de steiht nu hier at de anner dree.
Vunt Lüttgen Scharrel de feine Barken
könt wi planten in usen Garten
un ock de Speckmann'sche ut Fidifehn
könnt de Lue nu in Jeddeloh seen. 
Blot de Buer Voss sien Boom 
den häbt wi nich ganz mitkrägen
he wär noch lang sin Droom
un hät em mittig dörsägen.
Wir hoffen , dass sich alle an diesen Spaß halten und Ende Mai den Baum nach Sitte und Brauch auslösen. Denn schließlich geht es um die Geselligkeit. 
Ein eingelöster Baum wird in den Folgejahren nicht wieder angesprochen, ein nicht eingelöster Baum sehrwohl.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor