Sonntag, 07. Juni 2015, 20:26 Uhr
Afrika in Düdinghausen

Fahrt zur Straußenfarm

656
0
 

Exotische "Vögel" in Deutschland

Edewecht/Düdinghausen
Ortsverband Edewecht


Bericht über die Fahrt zur Straußenfarm in Düdinghausen.

Der Bus der Firma Hilgen startete am 05.06.2015 um 12:45 Uhr in Edewecht am Markt und fuhr leider mit Staus und Umleitungen, hervorragend gemeistert durch den offensichtlich auf allen Straßen ortskundigen Fahrer, Uwe Röben, nach Düdinghausen. 

Hier wurde bei einer Führung durch den Chef der Farm, Herrn Plengen, die Aufzucht und Pflege der Strauße ausführlich erklärt. Auch auf die Fragen der Mitfahrer ging er mit viel Geduld ein, wobei er sein Leid über die neuen und zum Teil nicht leicht verständlichen Gesetze, den Umgang mit den Tieren betreffend, beklagte. Leider musste auf die Besichtigung der Jungtiere und den Kauf von Straußeneier und Straußenfleisch verzichtet werden, weil der Gesetzgeber den Handel mit diesen Produkten untersagt hat. Interessant war unter Anderem die Tatsache, dass die hier geborenen Strauße den Winter, auch bei Minustemperaturen, im Freien verbringen können.

Durch eine gemütlichen Kaffetafel im Hofcafe "Straußenei" gestärkt, wurde gegen 17:30 Uhr die Heimfahrt angetreten, die durch einen Unfall und den damit verbundenen Umweg auch nicht ganz glatt verlief. Dank unserem umsichtigen Fahrer allerdings ohne großen Zeitverlust.
Hans-Günther Sellmeier
Pressesprecher des SoVD Edewecht, am 07.05.2015

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor