Sonntag, 24. Dezember 2017, 11:16 Uhr
Christvesper / Hof von J.D. zu Jeddeloh / Weihnachten

Falsche Angaben zum Veranstaltungsort der Christvesper

679
0
 
Artikel von

Richtigstellung der in der Nordwest-Zeitung angegebenen Informationen zur Christvesper in Jeddeloh I

Jeddeloh I / Edewecht Im Regionalteil der Nordwest-Zeitung, der Ammerländer Nachrichten, wurde auf der Seite 40 zum wiederholten Male (wie auch im letzten Jahr) irrtümlicher Weise der Hof von Anke und Brun zu Jeddeloh als Veranstaltungsort der Christvesper in Jeddeloh I hingewiesen. Auch wird hier auf eine Beteiligung des Posaunenchores hingewiesen.
All dieses wurde von mir im letzten Jahr in einer dem Weihnachtsfest folgenden e-mail richtig gestellt mit der Bitte, diesen Fehler zu korrigieren.
Leider hat das nicht so richtig funktioniert. Dieser Irrläufer von Text ist auch in diesem Jahr präsent. Da ich durch die Ev.-luth. Kirchengemeinde Edewecht als offizieller Organisator bestellt bin, werde ich wohl auch in diesem Jahr eine Person auf dem Hof von Anke und Brun zu Jeddeloh abstellen müssen, um die dort ankommenden Gottesdienstgäste umzuleiten.
Ich möchte nur zu gern wissen, wer diesen Text so verfasst hat, da weder der Hof von Anke und Brun zu Jeddeloh Veranstaltungsort der Christvesper ist noch der Posaunenchor diesen Gottesdienst begleitet, weder die Ev.-luth. Kirchengemeinde noch jemand aus dem Organisatorenteam diesen Text übermittelt hat.
Im letzten Jahr standen ca. zehn Personen in der Scheune von Anke und Brun zu Jeddeloh und wunderten sich , dass noch keine weiteren Gäste eingetroffen sind. Das wird in diesem Jahr wahrscheinlich auch wieder passieren, da sehr viele auswärtige Gäste erwartet werden.
Die richtige Adresse lautet: Hof von J.D. zu Jeddeloh
                                        Wischenstrasse 7
                          26188     Edewecht-Jeddeloh I
Für die musikalische Begleitung zeigen sich Frau Urte Reil am Keyboard sowie Herr Dr. Wackernackel am Horn verantwortlich.
In der Hoffnung, auf diesem Wege noch einige Gottesdienstgäste erreichen zu können, wünsche ich Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und verbleibe
mit freundlichen Grüßen

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor