Montag, 14. Mai 2018, 20:15 Uhr
Kleinkaliber / Schützenverein

Hier wird miteinander geschossen, nicht nur gegeneinander

358
0
 
Artikel von

Jährliches Vergleichsschiessen dreier befreundeter Schützenvereine im Kleinkaliber

Jeddeloh I / Klein Scharrel / Husbäke Jährlich wird der Freundschaftswettkampf im Kleinkaliberschiessen zwischen den Schützenvereinen Klein Scharrel, Husbäke und Jeddeloh I durchgeführt.
Nach Abzug der Vorlage, die sich nach jedem Sieg um fünf Ringe aufbaut, gewann der Schützenverein Klein Scharrel mit 718 Ringen vor dem Schützenverein Jeddeloh I mit 704 Ringen und dem Schützenverein Husbäke mit 652 Ringen.
Einzelbeste wurden aus Klein Scharrel Hermann Witte mit 93 Ringen von 100 Möglichen, aus Jeddeloh I Bernd Kieler mit 91 Ringen und aus Husbäke Michael Gerbers mit 84 Ringen.
Vizepräsident Werner Schmidt als ranghöchster Anwesender des Heimvereins konnte dem Sportleiter aus Klein Scharrel, Burkhard Standt, den Siegerpokal überreichen.
In seiner Begrüßung hob Werner die lange Tradition dieses Vergleichsschiessens hervor, welches der beste Beweis für die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den einzelnen Vereinen darstellt.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor