Donnerstag, 02. August 2018, 13:29 Uhr
Tennis

Herausragendes Teilnehmerfeld beim BEWO-Design Cup in Edewecht

132
0
 

Nach Abschluss des Meldezeitraums für den Edewechter BEWO-Design Cup am kommenden Wochenende steht nun das vorläufige Teilnehmerfeld fest. Die stark besetzten Teilnehmerfelder in der Herren- und Damenkonkurrenz versprechen dabei ein echtes Tennis-Highlight im Ammerland.

Edewecht In der Herrenkonkurrenz haben sechs Spieler mit der Leistungsklasse 1 gemeldet. Als top gesetzter Spieler wird Tarik Burina vom TC Grün-Weiß Rotenburg in Edewecht zum Schläger greifen. Der 25-jährige Spieler konnte in diesem Jahr bereits einige Turniersiege feiern und auf die derzeitige Position 229 der deutschen Rangliste aufsteigen. Daneben werden mit Moritz Meyer und Lennard Zumbrock auch zwei Talente des Oldenburger Tennisvereins zum Schläger greifen und versuchen den Turniersieg in Edewecht zu holen.

Auch im Damenfeld konkurrieren zwei Spielerinnen mit der Leistungsklasse 1 um den Turniersieg in Edewecht. Top gesetzte Dame ist hierbei Lorraine Lißmann aus dem Oberliga-Team des TV Jahn Wolfsburg.

Insgesamt kämpfen beim BEWO-Design Cup vom 03. bis zum 05. August in einer Damen- und in einer Herrenkonkurrenz jeweils 16 Spielerinnen und Spieler im KO-System um den begehrten Turniersieg und die Siegprämie von 250 € sowie Ranglistenpunkte.

Der BEWO-Design Cup startet bereits am Freitag, den 03.08.2018 mit den Qualifikationsspielen. Das Hauptfeld beginnt am Samstag, den 04.08.2018 um 10 Uhr, während die Finalspiele dann für Sonntag, den 05.08.2018 geplant sind.

Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor