Donnerstag, 21. März 2024, 16:54 Uhr
Ammerländer Schützenbund Rundenwettkampf Damen

Der Ammerländer Schützenbund zu Gast in Ocholt-Howiek

248
0
 
Artikel von

Reihenweise Topergebnisse jenseits der 100 Ringe, wie ist das möglich

Ammerland Seine 13. Durchführung erfuhr der Rundenwettkampf-Endkampf der Damen-Auflage im ASB. Als Austragungsort dienten wieder die Schießstände in Ocholt-Howiek, wofür sich Karl Schnittker, Vizepräsident im ASB, in seinen Grußworten bedankte. Die fleissigen Helfer sorgten für belegte Brötchen und so für einen gemütlichen Rahmen.
Petra Bruns als Bundesdamensportleiterin und Florian Madey als Bundessportleiter übernahmen die Auswertung und Siegerehrung und konnten viele Serien (10 Schuß) mit über 100 Zählern bekannt geben. Bei der Teilerwertung wird nicht nur der Einzeltreffer gezählt. Aufgrund der hohen Anzahl an gleichen Ergebnissen bei der Einzelringwertung wird i.d.R. beim Auflageschiessen die Teilerwertung vorgenommen, um jeden Treffer weiter auf seine Nähe zum Zentrum (10) einzuordnen und mit einer Dezimalzahl (Zehnerteilung) zu versehen. So können sich Serienergebnisse von über 100 Zählern ergeben.
In der Mannschaftswertung siegten die Damen aus Neusüdende mit 922,6 Teilern und konnten so den Plakettensieg vom letzten Jahr verteidigen.Auf den Plätzen folgt Tell Scheps mit der amtierenden Bundeskönigin und 920,5 Teilern vor Delfshausen mit 919,0 Teilern.
In der Einzelwertung siegte Doris Büntjen aus Delfshausen mit 311,4 Teilern vor Mareike Piesche aus Wiefelstede (amtierende Hofdame im ASB), ebenfalls mit 311,4 Teilern und Monika Wulf mit 311,0 Teilern.
Mit einem "Dreifach Gut Schuß" wurde dieser Wettkampfabend beschlossen und alle Teilnehmer in diesem Wettkampf bis zum nächsten Jahr verabschiedet.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor