Freitag, 26. April 2019, 10:17 Uhr
Reiten

Osterferienprogramm im Reit- und Fahrverein Edewecht

958
0
 

Edewecht / Portsloge In den Osterferien fanden verschiedene Reitkurse und Veranstaltungen, die Abwechslung in das Vereinsleben bringen, statt.
Es wurde ein zweitätiger Schnupperkurs für vereinsexterne Kinder im Alter von vier bis sieben Jahren angeboten, um den ersten Kontakt zum Pony spielerisch zu erlernen. Außerdem wurden zwei Thementage unter den Mottos „Afrika“ und „Prinzessinnen und Ritter“ angeboten, bei denen gebastelt und geritten wurde. Hieran nahmen sowohl vereinseigene als auch vereinsfremde Kinder teil. Weiterhin fand ein Nachmittag unter dem Thema „Reiten zu Musik“ statt. Hierbei wurden kleine Choreographien passend zur Musik einstudiert. Ein Vormittag wurde ohne Ponys zum Spielen in der Reithalle und zum Absolvieren eines Parcours mit Steckenpferden genutzt. Zwei Tage innerhalb der Ferien dienten der zusätzlichen Vorbereitung auf die Reitabzeichenprüfungen, die am Sonntag, den 28. April, stattfinden werden. Am Ostermontag fand das traditionelle Osterfrühstück im Vereinsheim statt. Die Kinder konnten Süßigkeiten suchen, die auf der Reitanlage Lübben versteckt waren. Insgesamt nahmen 50 Kinder am Osterferienprogramm teil.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin