Montag, 17. Juli 2017, 21:59 Uhr
Schepser Schlagernacht / Bunter Kinder Nachmittag

Drei tolle Tage mit den Schepser "Tell" Schützen.

577
0
 

Schepser Schützen sehr zufrieden mit dem Verlauf der dreitägigen Feier.

Osterscheps / Edewecht Auftakt machte die "Schepser Schlagernacht" mit DJ Jörg die ein voller Erfolg war.
Es wurde gesungen und getanzt zu Ballermann Hits und Schlagern die jeder kennt. Bis in die frühen Morgenstunden war Party angesagt. 

Ein fast komplettes Königshaus konnte vor vielen wartenden Gästen und befreundeten Vereinen proklamiert werden.
Vom Vereins Präsidenten und ehemaligen König Harald Sieger konnte Thomas Schröder die Schützenkette entgegen nehmen. Ihm zur Seite stehen Hans Georg Nemeyer und Tobias Nienaber. 
Kaiserin wurde Karin Pieper und Kaiser Fidi Setje Eilers.
Junioren Königin wurde Wiebke Lüttmann mit einer super geschossenen 10,5. Dana Kleemann und Antje Melnichuk begleiten sie durch das Jahr.
Schülerkönigin wurde Merle Schulz,  an ihrer Seite Moritz Erhardt und Melina Heyne. 
Lichtpunktkönigin wurde in diesem Jahr Jessie Stolp , sie tritt so langsam in die Fußstapfen ihres erfolgreichem Bruders Justin Stolp der zur Zeit amtierender Gemeinde Jugend König ist . 
Adjudanten von Jessie sind Leonie Meinjohanns und Leonie Wemken.
Auch eine Bogenkönigin wurde ausgeschossen.  Den besten Treffer erzielte Antonia Schmidt.

Der Samstag Nachmittag gehörte den Kindern. Das Spassteam bestehend aus : Bärbel v. Ohlen, Kirstin Jürgens -Tatje,  Karin Pieper und Karin Wittenberg sah nur begeisterte Kinder Augen. Das ist der schönste Lohn für all unsere mühen. 

Abends dann der Königsball und am Sonntag Morgen frühstücken mit unserem neuen König.

Am Nachmittag dann der große Festumzug mit den befreundeten Vereinen durch den Osterschepser Ort. 
Geehrt wurden noch Irmgard Öltjenbruns für 40 Jahre und Werner Wittje für 60 Jahre Treue zum Verein. Dies übernahm gerne Marion Siemer ,Vizepräsidentin im Oldenburger Schützenbund. 

Die große Tombola lockte wieder viele Gäste an und mit dem Dämmerschoppen ging dann langsam das Schützenfest zu ende.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin