Mittwoch, 10. Juli 2019, 20:28 Uhr
Tennis / Sport

Daniel Rolfes und Arnd Grefe gewinnen OnlineMeise.de Cup beim TC

336
0
 

Am Wochenende veranstaltete der Tennis-Club Edewecht den 1.OnlineMeise.de Cup für die Herren 30 und 40. Ausgeschrieben waren neben Ranglistenpunkten auch Preisgeld für die erfolgreichsten Spieler.

Edewecht / Oldenburg Am Samstag starteten die Gruppenspiele bei den Herren 30 mit insgesamt 6 Teilnehmern. In der ersten Gruppe setzte sich Daniel Rolfes (LK3) mit zwei Siegen gegen Marcel Haritz (6:3, 6:3) und Jochen Schreiber (6:0, 6:2) souverän durch. Den zweiten Platz und den Einzug ins Halbfinale sicherte sich auch Marcel Haritz durch einen 6:2, 6:3 Sieg gegen Jochen Schreiber.

In der zweiten Gruppe setzte sich mit Matthias Gerke (LK3) ebenfalls der topgesetzte Spieler durch. Den zweiten Platz sicherte sich Moritz Tüting vom TC Dinklage, der gegen Simon Eilers vom heimischen TCE gewinnen konnte.

Am Sonntag wurden die Halbfinalspiele ausgetragen, in denen sich Daniel Rolfes gegen Moritz Tüting durchsetzen konnte. Trotz Unterstützung der Zuschauer unterlag der sympathische und trinkfeste Moritz Tüting mit 1:6 und 0:6. Im zweiten Halbfinale setzte sich Matthias Gerke mit 6:0 und 6:2 gegen Marcel Haritz durch.

Das Spiel um Platz 3 gewann aufgrund einer Verletzung kampflos Marcel Haritz. Das Finale bot dann allen Zuschauern hochklassige Ballwechsel und ein spannendes Match, welches Daniel Rolfes mit 2:6, 6:2 und 10:8 für sich entscheiden konnte.
Die anschließende Siegerehrung und Übergabe des Pokals sowie der Preisgelder übernahm Thomas Meise vom gleichnamigen Versicherungsmakler aus Edewecht, dem wir nochmal herzlich für die Unterstützung beim Turnier danken.

Die Herren 40 Konkurrenz startete am Samstag mit 10 Teilnehmern im K.O.-System. Im Halbfinale der Konkurrenz trafen der topgesetzte Philipp von Kaldenberg auf Arnd Grefe und Friso Gammelin auf Frank Simmert. In zwei spannenden Spielen setzten sich Arnd Grefe und Frank Simmert durch, die am Sonntag das Turnier mit dem Finale beendeten. Hier gewann Arnd Grefe aus Wilhelmshaven mit 6:3 und 6:3. Den dritten Platz sicherte sich Philipp von Kaldenberg mit 6:2 und 6:0 gegen Friso Gammelin.

Die Nebenrunde bei den Herren 40 gewann Martin Esders gegen Thomas Krogmann mit 7:6 und 7:6.

Wir danken allen Teilnehmern, Helfern und Sponsoren und freuen uns auf die nächste Ausgabe im Jahr 2020, es war eine erfolgreiche Premiere, resümierte Turnierleiter Mark Gröber.

Insbesondere möchten wir noch einen großen Dank aussprechen an Emmy, Nadine, Anne, Alina und Neele für die tatkräftige Unterstützung in der Gastronomie!

Als nächstes Highlight beim TC Edewecht steht mit dem BEWO-Cup ein Preisgeldturnier für Herren und Damen vom 09.-11.08.2019 an.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor