Sonntag, 29. September 2013, 17:26 Uhr
Vereinsveranstaltung

Schützenverein Jeddeloh I auf Tour

2241
0
 
Artikel von

Nachtangeln als Belohnung für ein erfolgreiches Schützenfest

Jeddeloh I Als Belohnung aller aktiven Mitglieder des Schützenvereins Jeddeloh I für die geleisteten Arbeiten zum Schützenfest gedacht, hat sich das Nachtangeln mittlerweile zu einer festen Veranstaltung auch für Nichtmitglieder und Freunde der Schützen entwickelt. Ende Juli war es wieder einmal soweit. Unter fach-und sachkundiger Anleitung ging es diesmal zu einem Gewässer in der Nähe von Varel. Nach dem Aufbau der Basisstation konnten alle Angler ihre frei gewählten Plätze einnehmen und mit dem Angeln beginnen. Zwischenzeitlich wurde gegrillt und während der Nacht gab es frischen Kaffee im Basislager.Das im Schützenverein Jeddeloh I das Kommunikative nie zu kurz kommt, merkte man auch in dieser Nacht. Viele nutzen einen kleinen Abstecher vom eigenen Angelplatz zu einem Nachbarn für einen klein Klönschnack. Nach einer kurzweiligen Nacht bei hervorragendem Wetter gab es ein gemeinschaftliches Frühstück mit frischen Brötchen sowie Tee und Kaffee.Was ist ein Wettkampf ohne Siegerehrung? Nichts. Deshalb wurde Marcel Schrör von Stefan von Aschwege, Präsident der Schützenvereins, als 1.Sieger für die am meisten gefangenen Fische mit einem Wanderpokal ausgezeichnet.Nach dem Aufräumen der Anlage traten ca. 40 müde, aber glückliche Hobbyangler den Heimweg nach Jeddeloh I und umzu an. Der eine oder andere junge Petryjünger schaffte es nicht, auf der Heimreise die Augen offen zu halten und träumte bestimmt schon vom nächsten Jahr, wieder dabei zu sein beim Nachtangeln des Schützenverein Jeddeloh I.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor