Montag, 19. März 2018, 18:57 Uhr
Volleyball / Landesliga

TV Jeddeloh verabschiedet sich mit Niederlage aus der Landesliga

298
0
 

Jeddeloh / Edewecht Verkorkst. Das trifft die Landesliga-Saison der JeddeloherInnen leider ziemlich gut. Verletzungs-/ Krankheitspech, Schwangerschaften, daraus resultierend eine schwache Trainingsbeteiligung und spielstarke Oldenburger und Bremer Mannschaften, all dies machte den TV-Damen diese Saison schwer zu schaffen. Als Ziel hatte man sich nach einem erfolgreichen Vorbereitungsturnier vor der Saison den Klassenerhalt gesetzt, doch bereits am vorletzten Spieltag stand fest, dass man das Ziel verfehlt hatte und der Abstieg besiegelt war.

Dennoch zog man auf der aktuellen Mannschaftsbesprechung durchaus auch eine positive Bilanz. Denn trotz der schlechten Rahmenparameter und Spielergebnisse war der Mannschaftszusammenhalt dennoch groß. Die TV-Damen ließen sich nie unterkriegen und starteten jedes Spiel motiviert und mit Spaß. Auch die Stimmung auf und neben dem Feld war stets gut.

Ihren Kampfgeist, Ehrgeiz und Spaß wollen die Damen in jedem Fall auch in die kommende Bezirksliga-Saison, die ab September startet, mitnehmen.

Der TV Jeddeloh freut sich außerdem über motivierte, erfahrene SpielerInnen, die jederzeit gern beim Training vorbeischauen können.

Es lohnt sich!

Die TV-Damen trainieren Dienstags um 20.00 Uhr und Donnerstags um 20.30 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums Edewecht.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin