Mittwoch, 18. Oktober 2017, 09:39 Uhr
Barockzeit bis zur Romantik

Schlosskonzert Neuenburg im historischen Trausaal

166
0
 

Am 26.11.2017 wird Akiko Nozue vom Oldenburger Staatstheater am Klavier mit Prof. Fabian Menzel (Oboeninstrumente) Werke von Bach, Mozart, Beethoven u.a. musizieren.

Oldenburg / Wilhelmshaven / Zetel Am 26.11.2017 findet das nächste Sonntagskonzert der Reihe "Schlosskonzerte Neuenburg im historischen Trausaal" statt.

Die außergewöhnliche Atmosphäre des historischen Trausaals mit Musik "zum Anfassen" wird hier wieder zur Nachmittagszeit um 16 Uhr zu erleben sein.


Akiko Nozue vom Oldenburger Staatstheater am Klavier wird mit Prof. Fabian Menzel (Oboeninstrumente)  Werke von Bach, Mozart, Beethoven u.a. musizieren. Das Programm gibt einen Überblick über die Entwicklung der Oboe von der Barockzeit bis zur Romantik.

 
Der hier bestens bekannte Prof. Fabian Menzel, musikalisch seit vielen Jahren in der ganzen Welt unterwegs, wirkte in seiner Eigenschaft als Solo-Oboist  bei über 200 Produktionen für Rundfunk und CD mit.

Ebenfalls als Solist und Kammermusiker aktiv, produzierte Fabian Menzel für den Rundfunk ca 50
Soloproduktionen sowie für ANTES/BELLA MUSICA 7 CD´s mit ca 40 Standardwerken und Raritäten für Oboe und Klavier.

Beim Rundfunkorchester des Saarländischen Rundfunks war er Solist in den drei Oboenkonzerten von Bruno Maderna, die bei COL LEGNO als CD erschienen sind. Der Hessische Rundfunk veröffentlichte eine Doppel-CD mit fünf großen Oboenkonzerten des 20. Jahrhunderts mit dem Solisten Fabian Menzel.

Im Laufe der Jahre musizierte Fabian Menzel u.a. in folgenden Konzertsälen: Berliner, Münchener und Kölner Philharmonie, Konzerthaus Berlin, Gewandhaus Leipzig, Münchener Herkulessaal, Wiener Musikvereinssaal, Tonhalle Zürich, Basel Kasinosaal, Salle Pleyel (Paris), Carnegie Hall, Sunory Hall Tokio, Symphony Hall Osaka

sowie u.a. in diesen Städten im Ausland: Washington, San Franzisco, Chicago, Detroit, New York, Rio de Janeiro, Montevideo, Santiago de Chile, Sao Paulo, Riga, Tallinn, Stockholm, Budapest, San Sebastian, Madrid, Barcelona, Sevilla, Turin, Neapel, Thessaloniki, Maribor, Ljubljana, Belgrad, Graz, Taipeh, Seoul, Shanghai.

Als Solist konzertierte Fabian Menzel u.a. bei den Weilburger Schlosskonzerten, dem Mozart-Fest Würzburg, in Abokonzerten in der Alten Oper Frankfurt und dem Festival Neue Musik Saarbrücken.

 

Akiko Nozue und Fabian Menzel arbeiten seit einigen Jahren zusammen, so kürzlich auch bei den "International Music-Masterclasses" im italienischen Friaul.

 

Die Gemeinde Zetel freut sich, hier wieder zu einem besonderen klassischen Konzert am Sonntagnachmittag einzuladen und damit die Reihe "Schlosskonzerte Neuenburg im historischen Trausaal" unter der künstlerischen Leitung von Prof. Fabian Menzel fortzusetzen.

 

Aufgrund der räumlichen Situation des historischen Trausaales ist die Kartenanzahl limitiert.

 

Eintritt 18,- EUR/11,- EUR

Vorbestellung unter 04453/935-299 oder kultur@zetel.de

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor