Samstag, 19. Januar 2019, 09:57 Uhr
Chor / Chorkonzert / Chor Allegro Vocale

„EIN TIERISCHES VERGNÜGEN“ mit dem Chor Allegro Vocale, 16.02.19

260
0
 

Oldenburg / Oldenburg-Zentrum / Wardenburg Am Samstag, 16.02.2019 um 19:30 Uhr bringt der Oldenburger Chor Allegro Vocale die Auferstehungskirche, Friedhofsweg 75 in Oldenburg mit tierischen Liedern zum Klingen.

Wenn Sie schon immer mal wissen wollten, wie es sich so als Huhn lebt, warum ein Falter immer zum Licht fliegt oder wie das Schlaflied einer Robbe klingt, dann freuen Sie sich auf ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm mit Liedern aus der Welt der Tiere.

Unzählige Komponisten aus fast allen Jahrhunderten der Musikgeschichte haben sich mit diesem Thema auseinandergesetzt. Unter anderem finden sich im musikalischen Fangnetz Werke von Mendelssohn, Schöggl, Comedian Harmonists, Ringo Starr und Maybebop.

Auch die weltbekannte Melodie „The Lion sleeps tonight“ darf bei diesem Konzert nicht fehlen.

Für gute Laune sorgt sicherlich auch der Ohrwurm „The Bare Necessities“ von Bär Balu aus dem Film „Das Dschungelbuch“ - in Deutschland besser bekannt als „Probier´s mal mit Gemütlichkeit“.

Mit der Mischung aus Klassik, Pop und Filmmusik stellt der gemischte Chor unter der Leitung von Rainer Wittig sein musikalisch weit gefächertes Spektrum vor.

Wie auch in den vergangenen Jahren, wird der Chor bei einigen Stücken von Gesa Lueken am Klavier begleitet.

Dieser Termin passt Ihnen nicht? Der Chor lädt zu diesem Konzert auch am
Sonntag, 24.02.2019 um 17:00 Uhr in die Thomas-Kirche, Am Stadtrand/Ecke Am Alexanderhaus in Oldenburg-Ofenerdiek ein.

Der Einlass erfolgt 30 Minuten vor Beginn des Konzerts.
Der Eintritt ist frei, Spenden für die weitere Chorarbeit werden gern entgegengenommen.





Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor