Donnerstag, 13. Oktober 2022, 09:24 Uhr
Duo Eda Seviniş und Fabian Menze

Schlosskonzerte Neuenburg im historischen Trausaal

590
1
 

Freitag 4. und Samstag 5. November

Oldenburg / Westerstede / Wilhelmshaven Schlosskonzerte Neuenburg im historischen Trausaal

Freitag 4. November 2022, 19:30 Uhr

Samstag 5. November, 19:30 Uhr



Duo Eda Sevini? (Klavier) und Fabian Menzel (Oboe) mit Duo - Abend

Zusammen mit der Gemeinde entwickelte der Zeteler und renommierte Oboen-Solist Fabian Menzel vor über 5 Jahren das Konzept mit klassischen Konzerten im historischen Trausaal des Schloss Neuenburg (Schlossgang 1).

Am 4. und 5. November lädt die Gemeinde im Rahmen der Reihe „Schlosskonzerte Neuenburg“ jeweils um 19.30 Uhr zu einem weiteren Konzert mit hochkarätiger Besetzung ein. Für den Duo-Abend „Oboe und Klavier“ konnte Fabian Menzel erfreulicherweise wieder junge türkische Pianistin Eda Sevini? als Duo-Partner gewinnen. Sie studiert an der Manhattan School of Music in New York bei Dr. Marc Silverman und ist Preisträgerin des Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerb Düsseldorf 2021. Für das Neuenburger Publikum ist sie längst keine Unbekannte mehr. 2022 wird sie im Neuenburger Schlosskonzert auch als Solistin am Klavier zu hören sein.

Der musikalische Dialog zwischen der jungen, am Beginn ihrer musikalischen Laufbahn stehenden Eda Sevini? und der gestandenen, erfahrenen Musikerpersönlichkeit Fabian Menzel in der besonderen Atmosphäre des historischen Trausaals lässt auch dieses Mal wieder einen einzigartigen Konzertabend erwarten.

Karten zu 25 € / 20 € erhältlich unter 04453/935299 oder kultur@zetel.de

Unterstützt werden die Konzerte von der EWE-Stiftung der  Kunst- und Kultur-Stiftung der LzO.

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor