Donnerstag, 28. November 2019, 03:17 Uhr
Kammerball

Oldenburger Kammerball 2019 – Fleißig, fröhlich, stimmungsvoll

133
0
 

Zum 188. Mal veranstaltete unlängst die Kammergesellschaft Beinwil am See ihren so beliebten Kammerball. Unter dem Motto „Wohle euses Märliland“ wurden die besten Einzel- und Gruppenkostüme prämiert.

Oldenburg Die Stimmung wäre mit „ausgelassen“ lediglich unzureichend gefeiert. 200 geladene Gäste liessen es sich nicht nehmen, zum traditionellen Apéro von „Nikolaus de Chäser“, dem Ehrenkammerer 2019, und seiner Gattin Rita in Pracht und Ehren zu erscheinen. Die Fasnächtler ehrten den Ehrenkammerer mit besonders ausgefallenen und einfallsreichen Kostümen. 

Der Apéro war kaum zu Ende, als die geladenen Abordnungen vieler befreundeter Fasnachtsdelegationen und viele weitere Gäste in prächtiger Stimmung die Klänge der Guggenmusik Nordfäger auf dem Parkett zum tanzenden und schunkelnden Leben erweckten. Und so zogen alle feiernd in das Casino ein, welches sich ganz dem Ballmotto geschuldet als grosses Beduinenzelt den Feiernden präsentierte. Zusätzlich wurden auch Casino Slots zum Zeitvertreib aufgestellt.

Viele Gäste wurden an diesem Abend auch magisch von der im Obergeschoss geführten „Crazy-Bock-Bar“ angezogen. Der Saft der alkoholischen Freude floss fleissig und fröhlich bis in jene Stunden, an denen der, und bei vielen auch dem, Morgen graute. Bis zu dieser oft ernüchternden Stunde sorgten DJ Sixty-1 und DJ Ale dafür, dass fehlende Stimmung für die vielen ausgelassenen Menschen keine Ausrede für ein trauriges Gesicht sein konnte. 

Ein, wenn nicht sogar der Höhepunkt des launigen Abends war die traditionelle Prämierung der Masken. So war es das Ehrenkammerpaar höchst selbst, das die Preise für die besten Einzel- wie für die besten Gruppenmasken verlieh. Prämiert von der Jury unter der neuen Leitung von Ruedi „de Biopuur“ Donat, durfte sich pünktlich um Mitternacht „Rita´s Zuckerkiste“ über den ersten Preis bei den Einzelmasken freuen. Bei den Gruppenmasken siegte das Sujet „Die Wahrsagerinnen“. Und den Ehrenkammerpreis erhielt bei den Gruppen das Sujet „Spezial Milchproduzenten“, und bei den Einzelmasken einmal mehr „Rita´s Zuckerkiste“. 

Als sich der Abend der Nacht beugte und diese ihrerseits dem Morgen wich, lagen viele Stunden eines der prächtigsten Bälle in der Geschichte des Kammerballs hinter den Anwesenden. Gäste hatten zudem Spaß bei unterschieldichen Spielen im OnlineCasino de. Es wurde gefeierte, gesungen und prämiert was das Zeug hielt. Die Kammergesellschaft Beinwil am See, das Ehrenkammererpaar Niklaus de Chäser und seine Rita bedankten sich und sprachen voller Vorfreude bereits vom 189. Casino Kammerball am 25. Februar 2020.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin