Mittwoch, 09. November 2016, 16:53 Uhr
Shantychor Oldenburg

Wiehnacht an de Waterkant

377
0
 
Artikel von

Shanty-Chor Oldenburg gibt am 2. Advent traditionelles Weihnachtskonzert

Oldenburg-Zentrum / Landkreis Oldenburg / Ammerland Wenn in den deutschen Heimatstädten die Weihnachtsmärkte eröffnet werden, Fußgängerzonen im Schmuck mehr oder weniger stimmungsvoller Beleuchtung erglänzen und sich die Hafenmolen mit strahlenden Tannenbäumen schmücken werden die Seeleute, die oft meilenweit entfernt auf ihren Schiffen den Wellen trotzen, wehmütig und sentimental. Sie denken an zu Hause und hoffen, am Heiligabend bei ihren Familien sein zu können. Ein Weihnachtsfest auf hoher See steht nicht auf ihrer Wunschliste. Wenn es doch dazu kommt, hilft oft Norddeich Radio mit seinem weihnachtlichen Wunschkonzert den Trennungsschmerz zu ertragen. Eine Sendung, die wir als Kinder am alten Röhrenempfänger gerne verfolgt haben.

Wer sich in diese Stimmung zurückversetzen möchte, sollte sich den folgenden Termin merken:

zum 2. Advent, am Sonntag den 04. Dezember 2016, präsentiert  der Shanty - Chor Oldenburg wieder sein beliebtes Weihnachtskonzert im Kulturzentrum Ofenerdiek. Mit originalen Shanties, besinnlichen Balladen, schwungvollen Melodien der Meere und weihnachtlichen Seemannsliedern  werden mit einem Rückblick auf die erfolgreiche Saison romantische Stimmung und wahlweise Fernweh oder Heimweh vermittelt.

Einlass ist ab 14.30 Uhr; das etwa zweistündige Konzert beginnt um 16.00 Uhr. Der Eintritt kostet 10.- € im Vorverkauf und 12.- € an der Tageskasse. Vorverkauf an den bekannten Stellen und im Internet unter www.kulturzentrum-ofenerdiek.de

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor