Montag, 07. März 2016, 17:23 Uhr
Stadtbibliothek Leseforum / Lesung to go / neue Autoren stellen sich vor

Leseforum Oldenburg geht voran - Lesung to go in der Stadtbibliothek

696
0
 
Artikel von

Kooperationsveranstaltung von der Stadtbibliothek Oldenburg und Leseforum Oldenburg zum "Welttag des Buches"

Oldenburg Lesung to go - neue Autoren stellen sich vor
Am Samstag, 23.4.2016, gibt es in der Zeit von 11.00 bis 14.00 Uhr in der Stadtbibliothek Oldenburg in der Peterstrasse nicht nur einen Kaffee, sondern auch eine oder mehrere Lesungen "zum Mitnehmen". Zum diesjährigen Welttag des Buches, der unter dem Motto "VielSeitig" steht, sind Besucher der Stadtbibliothek eingeladen, zuzuhören, so lange, wie sie wollen. Zwölf dem Leseforum Oldenburg angeschlossene Autoren aus Oldenburg und der Region werden in viertelstündlichem Takt sich selbst und ihre Bücher vorstellen. Das wird witzig und vielseitig werden, denn viele verschiedene Genres sind vertreten:
Oldenburg-Krimis, historisch gefärbte (oder auch belegte) Oldenburg-Geschichten, Fantasie-Geschichten, autobiografische Erzählungen, Kurzgeschichten, Geschichtsroman, Science-Fiction, Fantasy und last not least ein Versepos. Da ist für jeden etwas dabei. Und der schnelle Wechsel jeweils nach 10 minütiger Lesung erhält die Spannung aufrecht. Denn wer wird nicht wissen wollen, was als nächstes kommt?
Das Leseforum existiert nun im dritten Jahr nach seiner Gründung im Februar 2014 und geht stetig voran. Wer an dem besagten Samstag nicht in der Stadtbibliothek vorbeischauen kann, hat eine weitere sehr interessante Option: beim April-Treffen am 12.4.2016  werden
Elisabeth Drab und Frauke Röhrs im Mephisto (Artillerieweg 56) eine literarisch-musikalische Lesung halten, ab 19.00 Uhr.
Der lyrische Jahresbegleiter "Konkret verdreht im Alphabet" von E. Drab und der Roman "Beinahe" von Fr. Röhrs werden vorgestellt und teilweise mit Gitarrenbegleitung präsentiert.
Wie alle Veranstaltungen vom Leseforum ist das Zuhören kostenfrei. Oft ist es sehr voll beim Leseforum, aber es findet sich immer wieder noch ein Stuhl und ein gemütlicher Platz!
Weitere Infos findet man unter www.leseforum-oldenburg.de

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor