Sonntag, 24. November 2019, 20:55 Uhr
Weihnachtsbasar

Erster gemeinsamer Weihnachtsbasar ein Erfolg

278
0
 
Artikel von

Oldenburg Der Bürgerverein Etzhorn und SV Eintracht Oldenburg verständigten sich, am 24. November im Vereinsheim SV Eintracht am Hellmskamp erstmals und dann gemeinsam einen Weihnachtsbasar zu veranstalten.

Achtzehn Aussteller hatten sich angemeldet, die ein sehr unterschiedliches Kaufangebot von Basteleien, Strickarbeiten, Honig, Marmelade, Essig und sehr weihnachtlichen Artikeln anboten.

Für die erstmalige Durchführung kann als Fazit gezogen werden, dass alles gut geklappt hat, auch von der Organisationsseite. Die Stimmung war sehr gut, die weihnachtlich gestalteten Verkaufsstände sehr einladend und das Besucherinteresse zufriedenstellend. Bezüglich des Umsatzes waren die Aussteller überwiegend zufrieden, vor allem dann, wenn für den Geldbeutel erschwingliche Artikel angeboten wurden.

Nach der Umfrage wird es voraussichtlich am 22. November 2020 eine Neuauflage des Basars geben. Als „Standgebühr“ brachte jeder Aussteller einen Kuchen mit, der in der kleinen Cafeteria für eine Spende zugunsten der SV-Eintracht-Jugend verkauft wurde. So konnte nach fünfstündiger Dauer des Basars der erfreuliche Betrag von € 360 gezählt werden.

Mit diesem Betrag beabsichtigten die Verantwortlichen Steffi (Vereinswirtin), Gustav und Heike im Sommer 2020 ein Fest der Generationen - Familien- und Kinderfest auf der Vereinsanlage von SV Eintracht durchzuführen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin