Freitag, 14. Juli 2017, 12:32 Uhr
GAW hilft bei Schulbau

Spenden Sie für Kinder, damit sie nicht zu Flüchtlingen werden

120
0
 

Schulbildung für Kinder sorgt für Chancen im späteren Leben. Evangelische Gemeinde möchte Schulbildung in Thessaloniki ausbauen

Oldenburg / Rastede / Bad Zwischenahn

Am Stadtrand von Thessaloniki liegt eine Siedlung sozial benachteiligter Familien. Ihre Lebensbedingungen sind dramatisch schlecht. In der aktuellen Finanzkrise wachsen zahlreiche Kinder in Griechenland unter solchen Bedingungen auf. Für sie gibt es oft kein Entkommen aus dem Kreislauf von fehlendem Schulbesuch, Arbeitslosigkeit und Armut.

Seit einigen Jahren engagiert sich dort eine evangelische Gemeinde und hat neben der Kirche ein Schulgebäude gebaut, damit die Kinder eine fundierte Schulbildung erhalten..

Mit dieser Schulbildung können die Kinder erfolgreich eine Berufsausbildung realisieren. Der erlernte Beruf sichert ihren späteren Lebensunterhalt und sie werden nicht zu Flüchtlingen in Deutschland oder anderen Ländern.

Die Gemeinde möchte diesen Weg der Hilfe und Bildung vor Ort weiterbeschreiten und einen Lehrer anstellen, der den Kindern nachmittags Förderunterricht gibt. 

Das evangelische Gustav Adolf Werk (GAW) unterstützt sie dabei. Erst kürzlich besuchte der griechische Bischof/Moderator das Oldenburger Gustav Adolf Werk und berichtete von den verschiedenen Projekten, die in der griechischen Bevölkerung auf großes Interesse stoßen.

Das Oldenburger GAW möchte der kleinen, aber starken Gemeinde helfen, um Kindern und Jugendlichen in Griechenland Chancen zu geben. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende: GAW Oldenburg Konto LzO: IBAN DE97 2805 0100 0000 4125 93. Vielen Dank!

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor