Montag, 28. Dezember 2015, 13:37 Uhr
Kolping / Jugendwohnen / Oldenburg

"Kolping Jugendwohnen Land Oldenburg" aus Oldenburg gestaltet die Sendung Plattenkiste von NDR 1 Niedersachsen

789
0
 
Artikel von

Viel zu erzählen gab es in der Sendung „Plattenkiste“ bei NDR 1 Niedersachsen.

Oldenburg / Oldenburg-Zentrum Am 16. Dezember zwischen 12 und 13 Uhr unterhielten sich Mechthild Koopmann (Hausleitung), Maurice Buchtmann (Azubi 1. Lehrjahr) und Wolfgang Vorwerk mit Moderatorin Martina Gilica über die Arbeit des Kolping Jugendwohnens Land Oldenburg. Die einzigartige Einrichtung bietet erstmals in Niedersachsen gemeinsames Wohnen für Auszubildende - wie es das für Studenten schon seit langer Zeit gibt. Die Auszubildenden werden in dieser Zeit auch betreut.

Maurice Buchtmann wohnt im Kolping Jugendwohnen-Haus. Er kommt aus Varel und bekam einen Ausbildungsplatz in Oldenburg, brauchte also eine Unterkunft in der Nähe zum Arbeitsplatz. Ihm gefällt die Möglichkeit, günstig zu wohnen, junge Leute aus anderen Orten und Bundesländern kennenzulernen und mit ihnen in der Freizeit etwas zu unternehmen, auch wenn es nur gemeinsames Einkaufen ist oder ein miteinander verbrachter Abend.

Auch für Betriebe ist das eine Chance, sagt Wolfgang Vorwerk: Junge Leute sind auch aus weiter entfernten Orten, sogar aus dem europäischen Ausland, im Kolping Jugendwohnen gut untergebracht und können sich besser auf ihre Ausbildung konzentrieren.

Hausleiterin Mechthild Koopmann erzählte von vielfältigen Angeboten an die jungen Menschen: Für die Freizeit werden Vorschläge gemacht - im Haus und auch außer Haus. Ab und zu ist ein Abend mit Gesellschaftsspielen vorgesehen. Auch gemeinsames Kochen macht allen immer wieder viel Freude: Nudelauflauf, Fischstäbchen mit Kartoffelbrei, Eintopf ... - und der kann sogar mit zur Arbeit genommen werden. Während der laufenden Sendung wurde entschieden, dass es im Januar endlich mal Grünkohl geben soll.

Derzeit sind alle Zimmer belegt. Wer aber in Zukunft einen Platz möchte, kann einfach mal anrufen oder sich auf der Internetseite informieren. Allerdings sollten mögliche Bewerber schon eine Ausbildungsstelle in oder in der Nähe von Oldenburg haben und - im Moment noch - über 18 sein, also nicht mehr minderjährig.

Von Montag bis Freitag heißt es zwischen 12 und 13 Uhr bei NDR 1 Niedersachsen „Die Plattenkiste – Hörer machen ein Musikprogramm“ und die Sendung wird komplett von den Gästen gestaltet. In der Sendung können sich Vereine, Clubs, Organisationen vorstellen – egal ob Chor, Surfclub, Theater- oder Selbsthilfe-Gruppe. Informationen zur Bewerbung unter www.ndr1niedersachsen.de

Für Rückfragen setzen Sie sich bitte mit Mechthild Koopmann | Tel.: 0441-249201-11 | oder per Mail: koopmann@jugendwohnen-oldenburg.de in Verbindung.
Foto (NDR): v.l. Martina Gilica, Wolfgang Vorwerk, Maurice Buchtmann und Mechthild Koopmann

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor