Montag, 09. Dezember 2019, 10:09 Uhr
Nikolausfahrt

Auf dem Weg zum Nikolaus

471
0
 
Artikel von

Oldenburg / Oldenburg-Zentrum / wardenburg Pünktlich um 13:05 Uhr verlässt der rote Schienenbus Gleis Eins des Oldenburger Bahnhofs. Mit an Bord, 36 Kinder, die sich mit dem Verein Kinderlachen-Oldenburg e.V. auf den Weg zur Scharreler Mühle machen. Kurz nach der Abfahrt hat sich unter den Kindern herumgesprochen dass der Nikolaus unterwegs zusteigen soll. Als ob die Fahrt nicht so schon spannend genug ist. Keines der Kinder war bisher jemals in einem Schienenbus unterwegs gewesen. Der Schienenbus, welcher schon weihnachtlich geschmückt ist, stammt aus dem Jahre 1959, also ein echter Oldtimer.

Neben unseren deutschen Kindern sind auch noch zwei weitere Nationen vertreten. Nach kurzem beschnuppern sind aber alle Kinder bereit sich auf die anderen einzulassen und gemeinsam zu singen und Spaß zu haben. Die Kinder singen Weihnachtslieder mit einer Begeisterung, die man so gar nicht mehr kennt. Das liegt wohl an unserem Musiker, Jürgen Fastje, welcher die Fahrt musikalisch begleitet. Jürgen ist Gitarrenlehrer und kann Kinder mit seiner Musik verzaubern. Er spielt und singt mit den Kids alle bekannten Weihnachtslieder und immer wieder wollen die Kinder “Feliz Navidad” singen.

Kurz nach Ocholt wird dann der Nikolaus, sammt Engel, im Wald gesichtet. Alles drängt sich an die Fenster und bestimmt über einhundert mal hört man “Der Nikolaus! Der Nikolaus!!!”. Nun wird lautstark gefordert das der Zug sofort stoppen soll, damit der Nikolaus auch einsteigen kann.

Gemeinsam geht es dann weiter bis zur Scharreler Mühle. Dort gibt es dann im schön dekorierten Müllerhaus Kakao und Weihnachtsgebäck für die Kinder. Einige trauen sich ein Gedicht aufzusagen und dürfen aus dem Nikolaussack zur Belohnung ein kleines Geschenk fischen.

Bevor es auf die Rückfahrt geht, bekommt jedes Kind vom Nikolaus eine “bunte Tüte”. Später auf der Rückfahrt gibt es vom Verein Kinderlachen-Oldenburg e.V. noch für jeden ein Geschenk, welches aber erst zu Hause geöffnet werden durfte. Für manche Kinder ist das kaum auszuhalten, so das Jürgen wieder zur Gitarre greift und bis Oldenburg mit den Kindern für Weihnachtsstimmung sorgt.

Es war mal wieder ein wunderschöner Tag, den die Kinder so schnell nicht vergessen werden. Wir bedanken uns bei dem tollen Team der Museumseisenbahn für die gute Betreuung während der Tour. Ein Dank geht auch an alle Beteiligten von Kinderlachen-Oldenburg e.V. Und nicht zu vergessen, Jürgen Fastje, der mit seiner Musik für beste Stimmung an Bord gesorgt hat. Danke Jürgen!

Unterstütze den Verein mit einer Spende

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor