Mittwoch, 19. Oktober 2016, 20:13 Uhr
Aikido Lehrgang / Kinder-und Jugendlehrgang / Schwarz-Weiß Oldenburg

Mit dem Bokken lassen sie sich locken

559
0
 

Aikido Kinder- und Jugendlehrgang in Oldenburg

Oldenburg / Edewecht / Rastede Locken ließen sich zumindest die 22 Kinder und Jugendlichen zwischen sechs und vierzehn Jahren, die an einem Wochenende der Einladung des Aikikai Niedersachsen-Bremen zum Landeslehrgang gefolgt sind. Ausrichter war die Aikidoabteilung des Schwarz-Weiß Oldenburg. Zehn Kinder waren extra mit ihren Trainern aus Norden angereist, um mit den Aikidoka des Schwarz-Weiß und des Aikikai Oldenburg im Dôjô an der Auguststraße zu trainieren.

Natürlich wurden grundlegende Techniken geübt wie Tai sabaki, Rollen vorwärts und rückwärts sowie der Kniegang Shikko. Es gab Partnerübungen wie Irimi nage und kote gaeshi. Dabei wird die Bewegung des Partners aufgenommen und in einen Wurf- beziehungsweise eine Haltetechnik umgewandelt. Ganz wichtig war es dabei zu sehen, dass selbst ein ganz kleiner Mensch alle Übungen mit einem großen Erwachsenen durchführen kann. Alle Übungen lassen sich auch mit einem Stock oder einem Schwert machen. Aber: Was mache ich, wenn ich ein Schwert in der Hand habe und damit rollen muss, ohne mich zu verletzen? Wie weiche ich bei einem Angriff mit einem (Holz)Messer aus? Auch solche Fragen wurden beantwortet und gemeinsam ausprobiert. Unterrichtet wurden die jungen Aikidoka von Übungsleitern des Schwarz-Weiß Oldenburg und des Aikikai Oldenburg, unterstützt von den mitgereisten Übungsleitern.

Während die Großen weiter trainierten, waren die Jüngeren eifrig dabei, sich eine Geldbörse aus Saftkartons zu basteln. So zeigten die Oldenburger den Nordener Gästen die Kletterwand auf dem Margareten-Spielplatz. Viel Spaß machten allen auch die Spiele in der großen Runde wie Zombieball, Liegenkriegen oder am Abend ein Gürtelhockeyturnier.

Wer Lust bekommen hat auch mal beim Aikido rein zu schnuppern, kann gerne mittrainieren: Die Jugendlichen (ab 12 Jahre) trainieren immer montags von 17.00 bis 18.30 Uhr, Kinder ab sechs Jahren am Donnerstag von 16.30 bis 18.00 Uhr.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor