Montag, 13. Mai 2019, 13:22 Uhr
Aikido / Kampfsport / Achtsamkeit

Gefühle-Aikido vom Feinsten

255
0
 

Aikido-Lehrgang bei Schwarz-Weiß Oldenburg. Im Dojo an der Auguststraße wurde "Fühlen" und "Spüren" trainiert.

Oldenburg / Rastede / Edewecht Am vergangenen Samstag hatte die Aikido-Abteilung von Schwarz-Weiß Oldenburg zu einem Lehrgang mit Thomas Domroeß (5.Dan) vom Aikido-Kontor Hamburg ins Dojo an der Auguststraße eingeladen.

T. Domroeß stellte diesmal das Gefühl statt reiner Technikvermittlung in den Mittelpunkt des Lehrgangs. In verschiedenen Übungen ging es darum, ein intensives Gespür für die Energie und die Bewegung des jeweiligen Trainingspartners zu bekommen. So bewegten sich alle Teilnehmer mit geschlossenen Augen über die Matte, um die anderen Aikidokas mit anderen Sinnen wahrzunehmen. Das wurde mehrfach als Single- oder als Partnerübung variiert. Die Teilnehmer kamen mit geschärften Sinnen aus den Übungen und führten die späteren Aikido-Techniken deutlich achtsamer aus.

In der zweiten Lehrgangshälfte verknüpfte T. Domroeß dieses Thema mit Aikdo-Techniken. Es galt, durch Körpersprache eine Beziehung zum angreifenden Partner herzustellen, um dadurch die Technik möglichst ohne Kraftanstrengung anwenden zu können.

Schließlich zeigte T. Domroeß einige Übungen mit dem Bokken (Holzschwert), die in eine Kata mündeten, in der der Einsatz des Körperzentrums und der richtige Abstand besonders geübt wurden.

Nach vier Stunden intensiven Aikido-Trainings ging der Lehrgang zu Ende. Die 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren erschöpft, aber bereichert und haben sicherlich viele Anregungen für ihr eigenes Training mitnehmen können.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor